Kopfbild
ab 689 € 10 Tage inkl. Frühstück & vielen Extras

PKW-Rundreise**** Gardasee, Toskana & Cinque Terre

alle PKW-Rundreisen anzeigen

Erkunden Sie auf dieser Selbstfahrer-Rundreise mit dem eigenen Auto den einmaligen Gardasee, die malerische Toskana und den farbenfrohen Nationalpark „Cinque Terre“ in Ligurien.

Sie beginnen Ihre PKW-Rundreisen am Gardasee, dem atemberaubenden, azurblauen See in dem sich majestätische Bergkulisse der Alpenausläufer spiegeln. Entdecken Sie die urigen Dörfchen in den Bergen über dem See sowie die vielen mondänen Orte am Ufer mit ihren palmenbestandenen Promenaden.

Anschließend erwarten Sie die traumhaften, weichen Hügellandschaften der Toskana dessen fruchtbare Weinanbaugebiete exzellente Chianti-Weine hervorbringen. Inmitten dieser herrlichen Landschaften befindet sich ein nahezu unerschöpfliches Reservoir an Kunst- und Kulturschätzen in geschichtsträchtigen Städten wie Florenz, Pisa oder Lucca.

Die letzte Station Ihrer Italien-Rundreise ist der Nationalpark "Cinque Terre" an der südlichen ligurischen Küste. Freuen Sie sich auf die berühmten fünf Dörfchen, die für ihre farbenfrohen Häuschen bekannt sind, die in atemberaubender Art und Weise mit der wundervollen Natur verschmelzen.

alle einklappen

Ihr Reiseverlauf

Ihre individuelle PKW-Rundreise beginnt mit der Anreise nach Manerba del Garda, wo Sie Ihr 4-Sterne Hotel Donna Silvia, nur etwa 300m entfernt vom Ufer des berühmten Gardasees, erwartet. Nach Ihrer Ankunft und dem Check-In haben Sie die Möglichkeit Ihren Urlaubsort näher kennenzulernen und sich in einem der zahlreichen Restaurants auf Ihre Italien-Rundreise einzutimmen!

Der Gardasee ist in seiner Vielseitigkeit kaum zu übertreffen: Einzigartige Landschaften mit artenreicher Flora und Fauna prägen die romantische Stimmung der entlang des azurblauen Seeufers gelegenen Orte. Ihr Urlaubsort Manerba ist nicht nur wegen seines malerischen Ufers, des kleinen Hafens Porto Dusano und der schönen langen Strände bekannt und beliebt, sondern vor Allem wegen des Wahrzeichens, dem Rocca di Manerba (215 m) mit der alten Burgruine, die ganz oben über dem Ufer des Sees thront. Von hier aus genießen Sie einen wunderschönen Blick über den Süden des Gardasees - an klaren Tagen sogar bis ans Nordende. 

Tauchen Sie in den nächsten 3 Tagen tief in die besondere Atmosphäre es Gardasees ein. Besuchen Sie die vielen reizvollen Orte am See, schlendern Sie entlang der Uferpromenaden und durch die verwinkelten Gassen und lassen Sie die Seele baumeln.

Wir empfehlen Ihnen die verschiedenen Orte des Sees mit den regelmäßig verkehrenden Fähren zu entdecken. So sparen Sie sich nicht nur die Parkplatzsuche in den Ortszentren, sondern können das bezaubernde Panorama der Ufer vom See aus bewundern.

Zu diesem Zweck haben Sie in Ihrem Reisepaket eine kleine Gardasee-Schifffahrt von Desenzano nach Sirmione und zurück eingebaut. Wenn Sie dann auf den Geschmack gekommen sind, unternehmen Sie doch Ihre selbst organisierte kleine „Gardasee-Rundreise“, denn die Fährgesellschaften bieten Tagestickets für ca. 35,- € an, mit denen Sie für 24 Stunden kostenfrei mit allen Personenfähren fahren können.

Natürlich können Sie sich auch auf köstliche "Gaumenfreuden" freuen. Am Gardasee und auch in der nahen Umgebung Ihres Hotels finden Sie viele exzellente Restaurants die Sie mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen - ob feines A-la-carte Restaurant oder die kleine Pizzeria nebenan. Apropos "Pizzeria nebenan" - im Ristorante/Pizzeria "Il Mestolo" (ca. 50m vom Hotel entfernt) haben wir für Sie eine Pizza Ihrer Wahl bestellt - Buon Apetito!

Sie möchten auch weiter entfernte Ziele erkunden? Dann besuchen Sie z.B. die, aus „Romeo & Julia“ bekannte, Stadt Verona (ca. 58 km), die Modemetropole Mailand (ca. 131 km) und die Lagunenstadt Venedig (ca. 167 km).

Unser Tipp: Unternehmen Sie die Ausflüge in diese drei Städte am besten mit dem Zug! Der Bahnhof von Desenzano ist nur 15 km entfernt und verfügt über einen großen Parkplatz. Von hier aus sind Mailand (ca. 1 Std.), Venedig (ca. 1,5 Std.) und Verona (ca. 20 Min.) schnell und vor allem ohne die lästige Suche nach, mitunter sehr teuren,  Parkplätzen erreichbar.

Ihr besonderes Extra am Gardasee: Abendessen im Dal Padrino Ristorante

Abgesehen von der leckeren Pizza im Ristorante/Pizzeria "Il Mestolo" und der kleinen Gardasee-Schifffahrt können Sie sich noch auf ein weiteres kulinarisches Extras am Gardasee freuen - auf ein köstliches, 4-gängiges Abendessen im Dal Padrino Ristorante in Manerba!

Das kleine und beliebte La Padrino liegt in Manerba, ca. 2,5 km von Ihrem Hotel Donna Silvia entfernt.

Die aus dem sonnigen Sizilien stammenden Inhaber des Restaurants haben das ihr "Dal Padrino" mit Ihrer sehr herzlichen und charmenten Art zu einem echten Geheimtipp in Manerba gemacht. 

Das "Dal Padrino" ist ein bodenständiges Restaurant, das Sie mit einem typisch italienischen Ambiente empfängt. In dieser sehr angenehmen Atmosphäre zaubert Ihnen der erfahrene Chefkoch ein köstliches, 4-gängiges Abendessen mit leckeren Gerichten, die er aus lokalen Zutaten der Region zubereitet.

Nach Ihrem Aufenthalt am Gardasee führt Sie Ihre PKW-Rundreise in die Toskana zu Ihrem zweiten Standort, dem 4-Sterne Hotel Paggeria Medicea im Fattoria Artimino Resort, mitten im bekannten Weinanbaugebiet Carmignano.

Schon auf dem Weg dahin bekommen Sie einen ersten Eindruck von der landschaftlichen Schönheit dieser Region und Sie werden verstehen, warum sie eine der Reizvollsten in Italien ist. Das Toskanische Hügelland ist gekennzeichnet von Weinbergen, Pinien und Zypressen und inmitten dieser wundervollen Landschaft liegt Ihr einzigartiger Urlaubsort Artimino.

Nutzen Sie Ihren Anreisetag um sich Ihren beschaulichen Urlaubsort anzusehen, denn er ist etwas ganz besonderes. Artimino besteht aus zwei Teilen – einem antiken Dorf und einem ehemaligen Medici-Anwesen. Verbunden sind beide Ortsteile mit einer etwa 450 Meter langen Zypressenallee von der aus Sie traumhafte Aussichten über Olivenhaine auf die toskanischen Hügellandschaften genießen können. 

Ihr komfortables Hotel liegt im östlichen Teil von Artimino auf dem ehemaligen Anwesen der Adelsfamilie Medici, zwischen dem Restaurant Biagio Pignatta und der imposanten Medici-Villa "La Ferdinanda“, die zusammen mit vielen anderen Medici-Villen in der Toskana zum UNESCO-Welterbe zählt. Das heutige Hotel befindet sich in einem liebevoll restaurierten Gebäude, das damals als Unterkunft für die Bediensteten der Adelsfamilie errichtet wurde.

Im etwa 600m entfernten Dorf von Artimino, dem sogenannten „Borgo“, findet das normale italienische Leben statt, denn neben dem Bereich mit den Apartments finden Sie innerhalb der Stadtmauern von Artimino auch ganz normale Wohnhäuser, Restaurants, Geschäfte und eine sehr guten Eisdiele. Darüber hinaus befindet sich hier auch das Archäologischen Museum (1x Eintritt inklusive) von Artimino, in dem Sie etruskische Ausgrabungen aus Artimino und der Umgebung bestaunen können.

Lernen Sie in den nächsten Tagen die Toskana mit all ihren Facetten kennen und lieben. Durch die optimale Lage Artminos im Zentrum der Region erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten innerhalb kurzer Zeit! Besuchen Sie traditionsreiche und wunderschöne Städte mit Ihrer beeindruckenden Geschichte. Bestaunen Sie zum Beispiel San Gimignano (ca. 52 km), das „Manhattan des Mittelalters“ mit den vielen bis zu 100 m hohen mittelalterlichen Türmen oder die Stadt Siena (ca. 96 km) mit dem berühmten „Piazza del Campo“. Selbstverständlich dürfen Sie auch Lucca (ca. 67 km), die „Stadt der 100 Kirchen“ und den schiefen Turm von Pisa (ca. 70 km) nicht vergessen. 

Sie erreichen aber auch Florenz (ca. 24 km) mit seinen unzähligen Kulturschätzen und seinem besonderen Flair von hier aus sehr schnell mit dem Auto. Wir empfehlen Ihnen jedoch bis zum Bahnhof von Signa (ca. 7km) zu fahren und dann bequem mit dem Zug (ca. 20 Min) nach Florenz zu fahren. So steigen Sie entspannt und ohne Parkplatzsuche im Herzen von Florenz aus und besichtigen Sie in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Stadt, wie z.B. die Ponte Vecchio, den Neptunbrunnen, die Kirche „Santa Croce“ oder den prächtigen Dom der Medici-Stadt „Santa Maria del Fiore“. 

Neben allen Kulturschätzen ist Italien aber auch das Land der Mode. So finden Sie in der Toskana auch zwei der größten Outletcenter Italiens!

Ihre besonderen Extras in der Toskana:

Wir laden Sie an Ihrem Anreisetag zu einem toskanischen Willkommensdinner (inkl. Wein, Mineralwasser & Espresso) im Restaurant "Biagio Pignatta" ein. Außerdem erhalten Sie 1x freien Eintritt ins Archäologische Museum in Artimino sowie einen 10-EUR Verzehrgutschein pro Apartment, den Sie im Hotelrestaurant, in der Hotelbar oder an der Poolbar einlösen können.

Nach dem reichhaltigen Frühstück in Artimino geht die Reise weiter in die Region Ligurien, wo Sie der traumhafte Nationalpark der Cinque Terre erwartet. Ihre dritte und letzte Station ist das 4-Sterne Park Hotel Argento in Levanto, inmitten traumhafter Landschaft und nur wenige Kilometer von den Cinque Terre entfernt.

Nehmen Sie sich an Ihrem Anreisetag etwas Zeit, um auch die Umgebung Ihres Hotels zu erkunden und Ihren Urlaubsort näher kennenzulernen. Ein Hotelshuttle bringt Sie auf Wunsch mit Voranmeldung kostenfrei in Zentrum des kleinen, charmanten, aus einer antiken Siedlung entstandenen Badeortes Levanto, der eingebettet in einem kleinen Tal und direkt an der Küste des ligurischen Meeres liegt. Schlendern Sie durch die malerischen kleinen Gassen und die Fußgängerzone in der hübschen Altstadt, entlang an eleganten Boutiquen, netten Cafés und Restaurants.

Unser Tipp: Während Ihres Aufenthalts in Levanto sollten Sie auf jeden Fall in einem der Restaurants das typisch ligurische Fladenbrot "Foccacia" probieren, das mit Oliven, Zwiebeln oder regionalen Kräutern zubereitet wird.

Am Anreiseabend erwartet Sie im guten Restaurant Ihres Hotels ein typisches Abendessen, bei dem Sie die bereits erlebten Highlights Ihrer Reise noch mal Revue passieren lassen und sich auf die kommenen Tage in Ligurien einstimmen können.

Der zwölf Kilometer lange Küstenstreifen der Cinque Terre zwischen Punta Mesco und Punta di Montenero in der Region Ligurien, der, wie der Name bereits sagt, fünf kleine Dörfer beheimatet, ist eines der malerischsten Gebiete Italiens und scheint auf den ersten Blick unberührt von unserer modernen Zivilisation. Das ist jedoch auch kein Wunder, da diese Region als Nationalpark geschützt ist, in welcher nichts gebaut oder verändert werden darf. Zudem wurden die Cinque Terre im Jahre 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Die fünf kleinen Dörfchen Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore reihen sich mit ihren pastellfarbenen charmanten Häuschen von Nordwest nach Südost an der steil abfallenden Küste auf, wobei vier der fünf Ortschaften unmittelbar am Wasser liegen. Lediglich Corniglia befindet sich auf einem Felsvorsprung rund 100 Meter über dem Meer, was einen wundervollen und weitreichenden Ausblick verschafft.
Früher waren diese kleinen Orte bloß zu Fuß oder über das Meer zu erreichen, während Sie heute auch ganz bequem mit der Bahn den Weg dorthin finden.

Überall in den Cinque Terre gibt es traumhaft schöne, romantische Spazierwege, die durch eine abwechslungsreiche und unberührte Natur führen. 
Ein atemberaubender Ausblick auf das Meer und die schroff abfallende Küste des unter Naturschutz stehenden Abschnitts der Ligurischen Riviera macht jede Wanderung definitiv zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Region Ligurien hat natürlich auch abgesehen von den Cinque Terre noch zahlreiche weitere Highlights zu bieten. Eines davon ist das berühmte ehemalige Fischerdörfchen Portofino. Innerhalb Ihres Aufenthaltes sollten Sie einen Ausflug dorthin nicht verpassen! Wir empfehlen Ihnen diesen Ausflug, ebenso wie auch den im Reisepreis enthaltenen Ausflug durch die Cinque Terre, mit dem Zug zu unternehmen. Von Levanto aus erreichen Sie den kleinen und ebenfalls sehenswerten Badeort Rapallo innerhalb kurzer Zeit. Von dort aus fahren regelmäßig Fähren über St. Margherita Ligure nach Portofino (ca. 15,- € p.P. für Hin- und Rückfahrt). Lassen Sie sich von dem einzigartigen Fischerdörfchen Portofino beeindrucken und tauchen Sie in die mediterrane Atmosphäre der bunten, fröhlichen Altstadt am malerischen Hafen ein.

Ihr besonderes Extra in Ligurien: individueller Bahnausflug durch die Cinque Terre

Abgesehen von dem inkludierten Abendessen am Anreisetag im Hotelrestaurant können Sie am 2. Reisetag in Ligurien ein ganz besonderes Highlight erleben - durch die inkludierte Cinque Terre Card unternehmen Sie einen ganz individuellen Bahnausflug durch den Nationalpark Cinque Terre! Sie können sämtliche der regelmäßig fahrenden Regionalzüge zwischen Levanto und La Spezia kostenfrei benutzen und sich dadurch vollkommen individuell von Dorf zu Dorf bewegen.

Den Bahnhof von Levanto erreichen Sie von Ihrem Hotel aus ganz einfach zu Fuß innerhalb von etwa 10-15 Gehminuten (ca. 900 m) oder mit dem kostenfreien Hotelshuttle. Von hier aus können Sie zum Beispiel bis ins südlichste Dorf, das wunderschöne Riomaggiore fahren und danach die anderen Dörfchen Manarola, Corniglia, Vernazza und schließlich Monterosso al Mare der Reihe nach besuchen.  In der Cinque Terre Card ist außerdem die kostenlose Nutzung aller Wanderwegeenthalten. Nutzen Sie also die Gelegenheit und unternehmen Sie auch eine kleine Wanderung von Dorf zu Dorf und genießen Sie atemberaubende Ausblicke!

Unser Tipp: Falls Sie an diesem einen Tag nicht alle Dörfchen schaffen, können Sie sich am Bahnhof von Levanto noch eine weitere Cinque-Terre-Card kaufen (ca. 16,- €) und dann am nächsten Tag alles nachholen, was Sie verpasst haben. In diesem Fall sollten Sie auch Portovenere, ein traumhaft schönes Hafenörtchen, südlich von Riomaggiore, besuchen. Da Sie Portovenere nicht mit der Bahn, sondern nur mit dem Schiff erreichen können, empfehlen wir Ihnen darüber hinaus ein Tagesticket der Reederei "Navigazione Golfo dei Poeti" zu kaufen (ca. 25-30 €). Abgesehen davon, dass Sie so auch Portovenere besuchen können, genießen Sie ganz nebenbei den schönen Anblick der Cinque Terre vom Wassser aus!

Nach dem reichhaltigen Frühstück im Park Hotel Argento, nehmen Sie Abschied von Venetien und treten Ihre individuelle Heimreise in Richtung Norden an.  Auf Wunsch können wir Ihre Heimreise mit einem Zwischenstopp in Süddeutschland etwas „auflockern“. Sprechen Sie uns einfach drauf an!

Ihre Unterkünfte

Ihr 4-Sterne Hotel am Gardasee: Hotel Donna Silvia in Manerba del Garda

Das Hotel Donna Silvia besticht vor Allem durch eine sehr harmonische Mischung aus moderner, stilvoller Einrichtung und einer sehr familiären und überaus herzlichen Atmosphäre. Das kleine Hotel liegt ruhig, aber zentral im Ortsteil Pieve Vecchia, nur ca. 3 km vom historischen Zentrum Manerbas entfernt. In der näheren Umgebung finden Sie einige Restaurant und Cafés sowie Geschäfte und Boutiquen. Zum See und zum schönen, langen, öffentlichen Kiesstrand sind es ca. 300 m. Die nächst größere Stadt Desenzano ist ca. 15 km entfernt. 

Das kleine, moderne Haus verfügt unter anderem über eine moderne Lobby mit Rezeption, Bar, kleiner Couchlandschaft und großen LCD-Sat-TV, Lift und einen Frühstücksraum sowie über einen kostenfreien Parkplatz und eine kostenfreie Garage. Im Außenbereich des Hotels befindet sich außerdem noch ein kleiner Swimmingpool (7 x 5 m, ca. Mitte Mai bis Ende September) mit Liegewiese (Liegen & Schirme kostenfrei).

Darüber hinaus gehört noch eine Beautyfarm zum Hotel. Das ca. 300 m² große "Le Coccole di Donna Silvia" bietet Ihnen alles, was Sie für einen erholsamen und entspannten Urlaub brauchen. Ihnen stehen mehrere Einrichtungen des Centers, wie die Aroma-Erlebnisduschen, das kleine türkische Dampfbad und die kleine finnische Sauna kostenfrei zur Verfügung. Auf alle Massagen und Anwendungen erhalten Sie vor Ort 15% Ermäßigung.

Die geschmackvoll und elegant eingerichteten Doppelzimmer (ca. 18 m²) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Bademantel, Telefon, LCD-Sat-TV, Internetanschluss (kostenfrei), Schreibtisch, Minibar, Safe (kostenlos), Heizung/Klimaanlage (je nach Saison).

Ihr 4-Sterne Hotel in der Toskana: Hotel Paggeria Medicea in Artimino

Das komfortable 4-Sterne Hotel Paggeria Medicea liegt im östlichen Teil von Artimino auf dem ehemaligen Anwesen der Adelsfamilie Medici, zwischen dem Restaurant Biagio Pignatta und der imposanten Medici-Villa "La Ferdinanda".

Es befindet sich in einem liebevoll restaurierten Gebäude, das damals als Unterkunft für die Bediensteten der Adelsfamilie errichtet wurde. Es bietet seinen Gästen u.a. eine 24-Stunden Rezeption, W-LAN Internetverbindung (kostenfrei), Aufenthaltsräume mit Sitzgelegenheiten, gemütliche Hotelbar mit Außenterrasse und einen Parkplatz. Im großzügig angelegten Garten finden Sie außerdem einen großen Swimming Pool mit Liegewiese und Poolbar (geöffnet ca. Mai bis September ; Liegestühle kostenfrei). Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Tennisplatz (kostenfrei nach Verfügbarkeit) und Sie haben die Möglichkeit sich im Hotel kostenfrei Mountainbikes auszuleihen, um auf idyllischen Fahrradwegen die schöne Umgebung kennen zu lernen. An der Rezeption des Hotels wird teilweise auch Deutsch gesprochen. 

Sie wohnen während Ihres Aufenthaltes in einem komfortablen Standard-Doppelzimmer (ca. 18 m²), die über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, W-LAN Internetverbindung (kostenfrei), Sat-TV, Safe und Telefon verfügen.

Ihr 4-Sterne Hotel in Ligurien/Cinque Terre: Park Hotel Argento in Levanto

Das charmante, im ligurischen Stil erbaute 4-Sterne Park Hotel Argento liegt ruhig, inmitten eines ca. 20.000 m² großen Areals und in herrlicher Panoramalage leicht erhöht oberhalb des Ortszentrums von Levanto, das Sie, genauso wie die Badebucht mit Kiesstrand und den Bahnhof nach ca. 900 m erreichen. Das Hotel besticht nicht nur mit einer angenehmen Atmosphäre, sondern auch durch seinen freundlichen und aufmerksamen Service und seine zahlreichen Annehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt versüßen werden.

Ihre komfortable Unterkunft bietet Ihnen unter anderem Rezeption, Aufzug, Hotelbar, TV- und Aufenthaltsraum, Internetterminal und W-LAN Internetzugang (beides kostenlos), ein À-la-carte Restaurant mit Außenterrasse sowie einen Parkplatz (kostenfrei) und eine Garage (ca. 8,- € pro Tag). Darüber hinaus finden Sie im Außenbereich einen großen, gepflegten Garten mit Sonnenterrasse und Swimmingpool mit Hydromassage (geöffnet ca. Juni bis Oktober ; Liegestühle, Pooltücher und Sonnenschirme kostenfrei). Zusätzlich verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich, in dem Sie das Dampfbad, die Sauna und Erlebnisduschen kostenfrei benutzen können. Massagen und Anwendungen erhalten Sie vor Ort gegen Gebühr. Außerdem bietet das Hotel einen kostenfreien Hotelshuttle an, der Sie mit Voranmeldung zum Zentrum oder zum Bahnhof bringt und Sie dort auch wieder abholt.

Ihren Aufenthalt verbringen Sie in einem der geräumigen Doppelzimmer (ca. 21-25 m²), die mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), Safe, Sat-TV, Telefon und kostenlosem W-LAN Internetzugang ausgestattet sind. Gegen Aufpreis sind auch Doppelzimmer Komfort mit Balkon/Terrasse/Loggia (ca. 25-30 m²) buchbar.

Inklusivleistungen

  • 3x Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Donna Silvia in Manerba del Garda (Gardasee)
  • 3x Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Paggeria Medicea in Artimino (Toskana)
  • 3x Übernachtungen im 4-Sterne Park Hotel Argento in Levanto (Ligurien/Cinque Terre)
  • Unterbringung im Doppelzimmer (wie beschrieben)
  • 9x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1x 4-Gang Abendessen im Restaurant "Dal Padrino" in Manerba del Garda
  • 1x Pizzaessen im Ristorante/Pizzeria "Il Mestolo" in Manerba del Garda
  • 1x Gardasee-Schifffahrt von Desenzano nach Sirmione und zurück
  • 10% Ermäßigung auf Massagen und Anwendungen im Hotel Donna Silvia am Gardasee
  • 1x Abendessen am Anreisetag in Artimino inkl. ein Glas Wein p. P. & eine Flasche Mineralwasser pro Tisch
  • 1x 10-EUR Verzehrgutschein pro Doppelzimmer in der Paggeria Medicea
  • 1x Eintritt in das Archäologische Museum in Artimino
  • 1x typisches 2-Gang Abendessen am Anreisetag im Restaurant des Park Hotels Argento
  • 1x Cinque Terre Card pro Person inkl. kostenloser Nutzung der Regionalzüge im Nationalpark Cinque Terre für den 2. Reisetag
  • kostenfreier Hotelshuttleservice im Park Hotel Argento zum Bahnhof und ins Zentrum
  • kostenfreier W-LAN Internetzugang in allen Hotels
  • kostenfreier Parkplatz in allen Hotels (nach Verfügbarkeit)
  • 1x Italien-Wegweiser (pro Buchung)

Wunschleistungen

  • Zuschlag für die Unterbringung im Doppelzimmer zur Alleinnutzung für 9 Nächte: 360,- € (auf Anfrage)
  • Zuschlag für die Unterbringung im Doppelzimmer Komfort im Park Hotel Argento für 3 Nächte pro Person: 40,- € bis 60,- € (auf Anfrage)

Kinderermäßigung

Bei Unterbringung im Doppelzimmer* mit 2 Vollzahlern erhält 1 Kind folgende Ermäßigung:

  • von 0 bis Ende 1 Jahr: 100 %
  • von 2 bis Ende 11 Jahre: 30%*
  • von 12 bis Ende 17 Jahre: 10%*

* Die Unterbringung mit 2 Erwachsenen und 1 Kind ist im Park Hotel Argento nur im Doppelzimmer Komfort (Verfügbarkeit auf Anfrage!) möglich. Die Ermäßigung beziehen sich auf den regulären Reisepreis zzgl. Zuschlag für das Doppelzimmer-Komfort (siehe Wunschleistungen) 

Hinweise

  • Die Rundreise erfolgt in Eigenregie mit dem eigenen Pkw
  • Alternative Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten
  • Die Hotelklassifizierungen beziehen sich auf die Landeskategorie
  • Hotel- und Wellnesseinrichtungen teilweise gegen Gebühr
  • Bitte beachten Sie, dass Kinder ab dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Zusatzkosten vor Ort 

  • Die meisten Autobahnen in der Schweiz, in Österreich und in Italien sind Mautpflichtig!

Kurtaxe

Eventuell anfallende Kurtaxe (Tassa di Soggiorno) muss vor Ort in bar entrichtet werden. Aktuell bekannte Kurtaxe (pro Person pro Nacht) in:

  • Gardasee:1,00 €
  • Toskana: z.Z. keine
  • Cinque Terre: z.Z. keine

Filter
früheste Anreise
späteste Abreise

Schwerpunkt: » Rundreisen