Genuss-Kombinationsreise Emilia Romagna & Gardasee

alle PKW-Rundreisen anzeigen

8 Tage Genuss & Erholung in der Emilia Romagna & am Gardasee

Entdecken Sie auf dieser individuellen Genuss-Kombinationsreise die kulinarischen Highlights der Emilia Romagna und des Gardasees. Es erwarten Sie ganz besondere Genuss-Highlights, Kulturschätze und wunderschöne vielfältige Landschaften.

1. Tag: individuelle Anreise nach Gemmano - Emilia Romagna

Ihre individuelle Genuss-Reise beginnt in der Region Emilia Romagna, in die Ortschaft Gemmano.

Hier empfängt Sie die Familie Staccoli in ihrem familiär geführten 3-Sterne Agrihotel Centopini mit einem leckeren Aperitif, den Sie bei einem fantastischen Ausblick auf der Terrasse des Hotels serviert bekommen. Stimmen Sie sich mit dieser kulinarischen Aufmerksamkeit auf die nächsten Tage ein, bevor Sie am Abend Ihr inkludiertes 3-Gang Abendessen im Hotelrestaurant erhalten.

2.–4. Tag: Emilia Romagna

Genießen Sie die Ruhe Ihres Hotels abseits der Betriebsamkeit der nahegelegenen Badeorte der italienischen Adria und erkunden von hier aus die nähere Umgebung und das Hinterland, denn die Emilia Romagna hat weitaus mehr zu bieten als nur die sonnenverwöhnten, breiten und unendlich langen Sandstrände an der Adriaküste! Das touristisch noch eher unentdeckte Hinterland verfügt über eine Unzahl historischer, künstlerischer und kultureller Schätze. In der Emilia Romagna, einer der wohlhabendsten Regionen Italiens, befinden sich bedeutende Denkmäler und Meisterwerke der Kunst, alte und berühmte Universitäten, moderne Kultur- und Bildungsstätten. 

Ganz besonders sollten Sie die farbenprächtigen byzantinischen Meisterwerke von Ravenna, das mittelalterliche Baptisterium von Benedetto Antelami in Parma, der Malatesta-Tempel von Rimini, die herrliche Galleria Estense in Modena und die gut erhaltene Altstadt von Ferrara nicht versäumen.

Ein ebenfalls beliebtes und empfehlenswertes Ausflugsziel ist das ehemalige Fischerdorf Cesenatico. Besonders die Altstadt rund um denFischerhafen, eine Art Open-Air-Museum, das von Leonardo da Vinci entworfen wurde, wird Sie verzaubern.

Auch die weltweit älteste Republik San Marino, dessen Altstadt auf einem 750m hohen Plateau liegt, ist als Ausflugsziel sehr empfehlenswert – vor Allem für Shoppingbegeisterte, die hier zollfrei einkaufen können. Besuchen sie aber auch das Wahrzeichen der gleichnamigen Hauptstadt San Marino, die Festung auf dem Berg Titano, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Umland bis hin zur Adriaküste genießen können.

Die Emilia Romagna ist aber auch, bzw. vor Allem für ihre kulinarischen Spezialitäten international bekannt und beliebt. Probieren Sie die traditionelle Küche mit leckeren Gerichten wie dem belegten „Piadina“-Fladenbrot, den Bandnudeln mit Fischsoße „Tagliolini allo Scoglio“ oder die Pasta mit der berühmten Original-Hackfleischsoße „alla Bolognese“. Und dazu gönnen Sie sich am besten einen der aus dieser Region stammenden Weine, wie der Sangiovese oder der Trebbiano.

Ihre kulinarischen Highlights in der Emilia Romagna: u.a. Besuch des Agriturismo „I Muretti“

Abgesehen von der kleinen kulinarischen Einstimmung am Anreisetag in Form des kleinen Aperitifs und des Abendessens im Restaurant des Hotel können Sie sich am zweiten oder dritten Reisetag auf einen etwa 2-stündigen Besuch des Agriturismo (Bauernhof) "I Muretti" (ca. 4 km entfernt, Anreise in Eigenregie) freuen.

Zur Begrüßung führt Sie ein Mitglied der Bianchini-Varo Familie durch die eigene Weinkellerei.

Bei der Besichtigung erfahren Sie mehr zur traditionellen Produktion der regionalen Weinsorten Sangiovese (Rotwein) und Rebola (Weißwein), welche Sie nach der Besichtigung natürlich auch verkosten werden. Dazu werden Ihnen selbstgemachte typische lokale Snacks, wie Cassoncini oder Piadinabrot mit nativem Olivenöl extra gereicht – ebenfalls alles aus eigenem Anbau.

Im Anschluss daran werden Sie bei dem kleinen Kochkurs „Spezialitäten der Romagna“ auch selbst Hand anlegen. Mit Schürze, Nudelholz und Nudelbrett ausgestattet erlernen Sie zunächst auf traditionelle Art und Weise das, für die Emilia Romagna, typische Fladenbrot „Piadina“ sowie das mit Gemüse oder Kräutern gefüllte „Cassone“ zuzubereiten.

Danach folgt der zweite Teil, bei dem Sie je nach Saison entweder das regional typische Ragout „Battuto al Coltello“ (besondere Zubereitung des Ragouts mit dem Messer) zubereiten oder die unterschiedlichsten Kompositionen des bekannten „süßen Salzes“ aus Cervia mit aromatischen Gewürzen zusammenstellen.

Zum Abschluss des Besuches folgt noch eine kleine Besichtigung des Agriturismo bei der Sie u.a. den Hof mit den dort lebenden Tieren sehen werden.

5. Tag: individuelle Weiterfahrt nach San Zeno di Montagna - Gardasee (ca. 315 km)

Nach einem stärkenden Frühstück nehmen Sie Abschied von Ihrem Hotel Centopini und brechen wieder in Richtung Norden auf, wo Sie die einzigartige Kulisse des Gardasees erwartet. Ihre zweite Station ist das 3-Sterne Hotel Bellavista im romantischen Bergdorf San Zeno di Montagna am Ostufer des Sees. Hier heißen wir Sie mit einem leckeren Abendessen im Hotelrestaurant (im Preis enthalten) ganz herzlich Willkommen!

6.-7. Tag: Gardasee

Der Gardasee ist in seiner Vielseitigkeit kaum zu übertreffen: Einzigartige Landschaften mit artenreicher Flora und Fauna prägen die romantische Stimmung der entlang des azurblauen Seeufers gelegenen Orte.

Der Luftkurort San Zeno di Montagna liegt ca. 600 m über dem Ostufer des Sees, an der äußersten Südseite des Monte Baldo-Bergmassivs, und verläuft über eine Reihe von Hügelterrassen zum See hinab. Liebevoll wird der Ort daher oft als „der natürliche Balkon des Gardasees“ bezeichnet. Das ganze Gebiet ist von einem Netz aus kleinen Straßen und Wegen durchzogen, die es Ihnen ermöglichen, die weiten Panoramen mit ihrer mediterranen Vegetation bei einem gemütlichen Spaziergang oder mit dem Mountainbike zu erkunden.

Tauchen Sie in den nächsten 3 Tagen tief in die besondere Atmosphäre des Gardasees ein. Besuchen Sie die vielen reizvollen Orte am See, schlendern Sie entlang der Uferpromenaden und durch die verwinkelten Gassen und lassen Sie die Seele baumeln.

Wir empfehlen Ihnen die verschiedenen Orte des Sees mit den regelmäßig verkehrenden Fähren zu entdecken. So sparen Sie sich nicht nur die Parkplatzsuche in den Ortszentren, sondern können das bezaubernde Panorama der Ufer vom See aus bewundern.

Unser Tipp: Unternehmen Sie doch Ihre selbst organisierte kleine „Gardasee-Rundreise“, denn Sie können mit den Fähren in fast jeden Winkel des Sees gelangen. Die Fährgesellschaften auf dem Gardasee bieten Tagestickets für ca. 35,- € an, mit denen Sie für 24 Stunden kostenfrei alle Fähren nehmen können. Entdecken Sie lebhafte Städte wie zum Beispiel Limone, Riva del Garda, Sirmione, Garda oder Bardolino. Oder bestaunen Sie die prächtigen Häuser und Yachten der „Reichen und Schönen“ Italiens in dem noblen Villenviertel Gardone-Riviera.

Oder Sie nutzen die Zeit Ihres Aufenthaltes um Touren in etwas weiter entfernte Regionen zu unternehmen. Die, aus „Romeo & Julia“ bekannte, Stadt Verona erreichen Sie in gerade mal ca. 1 Stunde, und auch die Modemetropole Mailand und die Lagunenstadt Venedig sind nur ca. 2 Autostunden entfernt. Unternehmen Sie die Ausflüge in diese drei Städte am besten mit dem Zug! Der Bahnhof von Peschiera ist ca. 31km entfernt und verfügt über einen großen Parkplatz. Von hier aus sind Mailand (ca. 1 Std.), Venedig (ca. 1,5 Std.) und Verona (ca. 20 Min.) schnell und vor allem ohne die lästige Suche nach, mitunter sehr teuren, Parkplätzen erreichbar.

Ihre kulinarischen Highlights am Gardasee: u.a. 1x Abendessen in der "Taverna Kus"

Abgesehen von dem Abendessen, das Sie an Ihrem Anreisetag erhalten können Sie sich während Ihres 3-tägigen Aufenthaltes noch auf viele weitere Highlights freuen!

4-gängiges Abendessen im Ristorante Taverna Kus

Das Ristorante Taverna Kus ist eines der beliebtesten und bekanntesten Restaurants des Ostufers und auch des gesamten Gardasees. Es liegt in San Zeno di Montagna, nur etwa 500m von Ihrem Hotel entfernt und bietet Ihnen nicht nur kulinarische Highlights sondern auch ein unvergessliches Panorama mit einmaligem Ausblick auf den Gardasee

Es befindet sich in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Landgutes aus dem 17. Jahrhundert und wurde vor 24 Jahren von Giancarlo Zanolli, dem damaligen Landwirten des Landgutes und heutigen Inhaber zu einer Location umgewandelt, die die traditionelle Atmosphäre mit modernen und zum Teil ausgefallenen Elementen kombiniert und so ein ganz besonderes Ambiente entstehen lässt. 

Das kleine Restaurant besteht aus insgesamt 4 Bereichen - drei individuell und teilweise ausgefallen eingerichteten Räumen mit ca. 60 Sitzplätzen und einer Außenterrasse mit Wintergarten. 

Die geringe Kapazität an Sitzplätzen ermöglicht es dem professionellen (teilweise deutschsprachigen) Personal jedem Gast die optimale Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, damit Sie sich wohlfühlen und Ihr kulinarisches Erlebnis voll und ganz genießen können.

Im Taverna Kus wird ganz besonders darauf geachtet, dass lokale Produkte verwendet werden. Aus diesen kreiert Ihnen die Chefköchin Mara ein bodenständiges, kreatives und köstliches 3-gängiges Abendessen, dessen Zutaten je nach Saison variieren.

Verkostung in der Metzgerei "Salumeria Lenotti"

Die typische Metzgerei Salumeria Lenotti liegt im Zentrum von San Zeno, nur etwa 800m von Ihrem Hotel entfernt. Die Salumeria ist bekannt für ihre köstlichen Fleischprodukte, wie z.B. Salami, Schinken, Speck und vieles mehr. Hier erwartet Sie eine kleine Verkostung dieser Produkte, dazu werden Ihnen Brot und Olivenöl gereicht. 

Verkostung in der Käserei "Caseificio Baldo Garda"

In dieser typischen Käserei erwartet Sie ebenfalls eine kleine Verkostung einiger lokaler Käsesorten mit leckerem Brot und Olivenöl aus San Zeno. Die Käserei befindet sich etwas weiter außerhalb vom Zentrum San Zenos. Sie erreichen sie nach einem etwa 20-minütigen Spaziergang.

8. Tag: individuelle Heimreise

Heute treten Sie nach 7 erlebnisreichen und köstlichen Tagen Ihre Heimreise an.

Die Hotels Ihrer Genuss-Reise

Ihr 3-Sterne Hotel in der Emilia Romagna: Agrihotel Centopini in Gemmano

Das familiär geführte Hotel empfängt seine Gäste mit einem großzügigen Eingangsbereich mit Bar, Restaurant und Fernsehraum. Auf dem Hotelgelände befinden sich ein privater Parkplatz, ein Schwimmbad (geöffnet ca. Mai – September), ein Mehrzwecksportplatz und Tischtennis. Die unter direkter Regie der Familie stehende Küche serviert traditionelle Gerichte der Romagna. 

Die zweckmäßig eingerichteten Doppelzimmer (ca. 15 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Safe, Telefon und Balkon.

Ihr 3-Sterne Hotel am Gardasee: Hotel Bellavista in San Zeno di Montagna

Ihr Hotel Bellavista befindet in herrlicher Panoramalage, auf der Hügelterrasse von San Zeno di Montagna, ca. 10 km über die Serpentinen von Torri del Benaco entfernt. Das Zentrum von San Zeno erreichen Sie nach ca. 800m, Ihre kulinarischen Stationen können Sie bequem zu Fuß erreichen.

Das vor kurzem renovierte Haus verfügt über 42 Zimmer und empfängt seine Gäste mit einer herzlichen, familiären Atmosphäre. Das Hotel verfügt u.a. über Rezeption, Lift, Hotelbar, TV-/Aufenthaltsraum, W-LAN Internetverbindung (kostenfrei) und über ein Restaurant mit herrlichem Panoramablick über den See. Im Außenbereich finden Sie zudem einen gepflegten Garten mit schöner Panoramaterrasse. Ebenfalls verfügt das Hotel über einen eigenen Parkplatz (kostenfrei, nach Verfügbarkeit).

Die Doppelzimmer "Modern" (ca. 20 m²) sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Telefon und einen Balkon mit seitlichem Seeblick.

Inklusivleistungen

  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne Agrihotel Centopini in Gemmano
  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Bellavista in San Zeno di Montagna
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Balkon (am Gardasee: mit seitl. SB)
  • 1x Willkommens-Aperitif nach Check In auf der Panoramaterrasse/Bar
  • 1x Abendessen am Anreisetag (3-Gang Menü) im Hotel Centopini
  • 1x Besuch des Agriturismo “I Muretti” in Monte Colombo (ca. 4 km entfernt) inklusive:
    • Besichtigung der hauseigenen Weinkellerei mit anschließender Weinprobe und Verkostung typischer Produkte, z.B. Brot, Wurst, Käse, Olivenöl usw.
    • Koch-/Backkurs "Spezialitäten der Romagna" mit anschließendem Verzehr
    • Besichtigung des Agriturismo (Bauernhofs)
  • 1x Abendessen am Anreisetag (3-Gang Menü) im Hotel Bellavista
  • 1x Abendessen im renommierten Restaurant Taverna Kus
  • 1x Degustation in der Salumeria Lenotti in San Zeno
  • 1x Degustation in der Käserei Monte Baldo in San Zeno
  • Kostenfreie Nutzung der Pools im Centopini inkl. Liegen & Schirme
  • Kostenfreier W-LAN Internetzugang in beiden Hotels
  • Kostenfreier Parkplatz in beiden Hotels
  • 1x Italien-Wegweiser pro Buchung

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer 7 Nächte (auf Anfrage buchbar): 110,- €
  • Zuschlag Halbpension (auf Anfrage): 70,- €

Kinderermäßigung

  • Bei Unterbringung im Doppelzimmer (mit Zustellbett) mit 2 Vollzahlern erhält 1 Kind folgende Ermäßigung auf den Vollzahlerpreis:
    • 0 - 2 Jahre 100 %
    • 3 - 11 Jahre 50 % 

Jetzt buchen Anpassung anfragen

Ihre Unterkünfte

alle einklappen

Hotel

Ihr Hotel Bellavista befindet in herrlicher Panoramalage, auf der Hügelterrasse von San Zeno di Montagna, ca. 10 km über die Serpentinen von Torri del Benaco entfernt. Das Zentrum von San Zeno erreichen Sie nach ca. 800m und auch Ihre kulinarischen Stationen können Sie bequem zu Fuß erreichen. Auf Grund der guten Lage an den Hängen des Monte Baldos kommen besonders Sportliebhaber auf Ihre Kosten und können beispielsweise Wanderungen, Trekking- und Mountenbiketouren unternehmen.

Das vor kurzem renovierte Haus verfügt über 42 Zimmer und empfängt seine Gäste mit einer herzlichen, familiären Atmosphäre. Das Hotel verfügt u.a. über Rezeption, Lift, Hotelbar, TV-/Aufenthaltsraum und W-LAN Internetverbindung (kostenfrei). Zudem bietet das Hotel seinen Gästen ein Restaurant mit herrlichem Panoramablick über den See und ein neu eröffnetes, gemütliches Café.

Im Außenbereich finden Sie zudem einen gepflegten Garten mit schöner Panoramaterrasse. Ebenfalls verfügt das Hotel über einen eigenen Parkplatz (kostenfrei, nach Verfügbarkeit).

Unterbringung

Die Doppelzimmer (ca. 14 m²) sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Safe und Telefon. Auf Anfrage ist ein Upgrade auf ein Zimmer mit Balkon und seitlichem Seeblick möglich (gegen Aufpreis).

Die modernen Doppelzimmer verfügen zusätzlich über eine modernere Ausstattung, seitlichen Seeblick und zum Teil über einen kleinen Balkon

Hotel

Das familiengeführte 3-Sterne Hotel Centopini liegt inmitten eines ca. 7.000 qm großen Parks am Rande des kleinen, charmanten Dörfchens Gemmano, ca. 16 km von der adriatischen Küste entfernt.

Das einfache aber überaus liebevoll geführte Hotel besticht vor Allem mit einer sehr angenehmen, familiären Atmosphäre. Es bietet seinen Gästen dabei unter anderem einen großzügigen Eingangsbereich mit Rezeption, eine kleine Bar, einen Aufenthaltraum mit TV sowie einen kostenfreien Parkplatz. Des Weiteren genießen Sie im hoteleigenen Restaurant, das unter direkter Regie der Familie steht, traditionelle Gerichte der Romagna.

Im Außenbereich erwartet Sie darüber hinaus ein Swimming Pool (geöffnet ca. Mai – September; Liegen und Sonnenschirme kostenfrei) mit Panorama-Sonnenterrasse, ein Mehrzwecksportplatz und Tischtennisplatten. 

Unterbringung

Die zweckmäßig eingerichteten Doppelzimmer (ca. 15 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (gegen Gebühr), Sat.-TV, Safe, Telefon und Balkon.

Auf Anfrage sind auch Apartments in der Hotelresidenz am anderen Ende der Stadt (750 m entfernt) buchbar.

Hinweise

  • Die Rundreise erfolgt in Eigenregie mit dem eigenen Pkw
  • Alternative Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten
  • Die Hotelklassifizierungen beziehen sich auf die Landeskategorie
  • Check-in: ab 15.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr
  • Hotel- und Wellnesseinrichtungen teilweise gegen Gebühr

Kurtaxe

Eventuell anfallende Kurtaxe muss vor Ort bezahlt werden. Aktuell bekannte Kurtaxe (pro Person pro Nacht) in:

  • Emilia Romagna: 0,40 €
  • Gardasee: 0,80 €
Filter
früheste Anreise
späteste Abreise

Kontakt

Sie haben eine Frage zu dieser Reise oder möchten eine individuelle Anpassung des Angebotes
(z.B. Verlängerungsnächte, weiteres/anderes Zielgebiet, individueller Reisetermin, usw.) anfragen?
Dann nehmen Sie über dieses Formular ganz bequem Kontakt zu uns auf - wir werden uns schon in Kürze bei Ihnen melden!

Die eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. » Hinweise zum Datenschutz