Kopfbild
ab 639 € 7 Tage inkl. Frühstück & vielen Extras

Zug-Rundreise**** Mailand, Florenz & Venedig

alle Schienen-Kreuzfahrten anzeigen

Sie wollten schon immer mehrere Städte Italiens während einer Reise entdecken? Dabei aber nicht am Stadtrand sondern mittendrin wohnen - und das ganze ohne lästige Parkplatzsuche? Dann sind unsere Zug-Rundreisen genau das Richtige für Sie.

Kombinieren Sie auf dieser Zug-Rundreise drei der wichtigsten und geschichtsträchtigsten Städte Italiens - Mailand, Florenz und Venedig. Mit dem modernen Hochgeschwindigkeitszug "Italo" kombinieren Sie diese Städte zur einer einzigartigen Städte-Rundreise auf Schienen mit zentralen Hotels.

In der modernen Modemetropole Mailand erwarten  Sie nicht nur mondäne Einkaufspassagen, wie die berühmte „Galleria Vittorio Emanuele II“, sondern auch zahlreiche Kunstschätze, wie „Das Abendmahl“ von Leonardo da Vinci. Unser inkludiertes  Hop-On/Hop-Off Ticket ermöglicht es Ihnen, jedes noch so wichtige Detail Mailands bequem mit dem Bus zu entdecken.

In der historisch bedeutsamen Stadt Florenz können Sie bei einer Führung die spannende Geschichte der Stadt, die durch die Adelsfamilie Medici geprägt wurde und als „Wiege der Renaissance“ bekannt ist, hautnah erleben. Freuen Sie sich auf berühmte Kunstmuseen wie die Uffizien und weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Arnobrücke „Ponte Vecchio“ 

Die Lagunenstadt Venedig ist der krönende Abschluss Ihrer Schienenkreuzfahrt. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre der Stadt auf den Kanälen Venedigs bei einer Gondelfahrt oder mit Ihrem inkludierten Vaporetto-Ticket und lassen Sie Ihre Reise mit einem Cappuccino auf dem Markusplatz mit Blick auf den malerischen Markusdom ausklingen.

alle einklappen

Ihr Reiseverlauf 7 bzw. 10 Tage

Wir empfehlen für diese Schienenkreuzfahrt die Anreise mit dem Flugzeug. Selbstverständlich bieten wir Ihnen dafür zu tagesaktuellen Preisen ein persönliches Hin- & Rückflugpaket an - der Transfer vom Flughafen zum ersten Hotel sowie der Transfer vom letzten Hotel zum Flughafen erfolgt in Eigenregie, was jedoch in der Regel durch die Angebote von Flughafen-Shuttle-Anbietern nicht vorab organisiert werden muss.

Nach Ihrer Ankunft in Mailand erwartet Sie Ihr 4-Sterne BEST WESTERN Antares Hotel Concorde im Stadtteil Turro, etwa 2,5 km nördlich des Hauptbahnhofes Milano Centrale. Nach Bezug Ihres Zimmers können Sie den Rest Ihres Tages nutzen, um Mailand kennenzulernen. Von der nur ca. 150 m entfernten Metrostation Turro erreichen Sie das Zentrum, wie zum Beispiel den Domplatz innerhalb von kürzester Zeit.

Nutzen Sie den Ankunftstag doch, um mit dem inkludierten 48-Stunden Ticket für die roten Sightseeing Busse das Zentrum von Mailand kennen zu lernen und die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten im eleganten Viertel Quadrilatero della Moda, dem Viereck der Mode, oder auf den großen Einkaufsstraßen, wie dem Corso Buenos Aires zu entdecken.

Sollten Ihnen von Ihrem Anreisetag nur noch ein paar Abendstunden bleiben, können Sie sich z.B. auf dem Corso Como auf einen kulinarischen Ausflug begeben. Suchen Sie sich ein schönes, typisches Restaurant für ein köstliches Abendessen und lassen Sie Ihren Abend mit einem Drink in einer der bekannten Bars in diesem Szene-Viertel in Ruhe ausklingen.

Die norditalienische Metropole Mailand ist heutzutage für viele lediglich als die elegante Stadt der Mode und des Shoppings bekannt – doch Mailand ist auch sehr reich an wichtigen kunstgeschichtlichen und historischen Stätten. Im 15. Jahrhundert wurde Mailand durch das Wirken der Adelsfamilie Sforza zu einem der Zentren der italienischen Renaissance und zog die bedeutendsten Künstler seiner Zeit an: Leonardo da Vinci schuf hier das weltberühmte Fresko „Das Abendmahl“, dessen Original Sie noch heute im Speiseraum des ehemaligen Klosters der Kirche Santa Maria delle Grazie bewundern können.

Im weiteren Verlauf der Geschichte wurde Mailand, nach bewegten Jahrhunderten unter unterschiedlichen Herrschaften, ab dem 19. Jahrhundert mehr und mehr zum bedeutendsten industriellen Zentrum Italiens. Heute präsentiert sich Mailand als tolerante und weltoffene Modemetropole mit einem unvergleichlichen Flair und einer guten Mischung aus Historie und Moderne.

Freuen Sie sich auf viele weltberühmte Sehenswürdigkeiten im Herzen von Mailand, wie zum Beispiel den Mailänder Dom und den dazugehörigen Piazza Duomo von dem aus man, nach einem Bummel durch die prachtvolle Einkaufsgalerie La Galleria Vittorio Emanuele II zur Piazza della Scala gelangt. Hier erwartet Sie nicht nur das berühmte Opern- und Theaterhaus La Scala mit dem Museo della Scala sondern auch das interaktive Leonardo3 Museum und die Galleria d’Italia, in der Sie eine außergewöhnliche Kunstsammlung entdecken, sowie die Räumlichkeiten mit faszinierenden Decken und Türen aus dem 19. Jahrhundert bewundern können. Ebenfalls sehenswert ist das Castello Sforzesco, ein prunkvolles Schloss aus dem 15. Jahrhundert, das von der berühmten Adelsfamilie Sforza errichtet wurde. Der dazugehörige wundervolle Schlossgarten Parco Sempione mit dem kleinen See und grünen Wiesen lädt zum Verweilen ein.

Bei Ihrem Aufenthalt in Mailand sollten Sie darüber hinaus das romantische und überaus schöne Navigli-Viertel am südlichen Rand des Stadtkerns nicht verpassen. Beim Anblick dieses Viertels würde man wohl vermuten sich in Venedig zu befinden, denn dieser Teil von Mailand wird eingerahmt von zwei historischen Kanälen, dem Navigli Grande und dem Navigli Pavese, sowie der Darsena, einem alten Hafenbecken an dem sich die beiden großen Kanäle treffen. Einst wurden die Kanäle, die sich durch die gesamte Stadt ziehen, im Mittelalter für den Warentransport erbaut. An den aufwendig konstruierten Schleusenanlagen hat sogar Leonardo da Vinci gearbeitet.

Das heute als "Navigli" bekannte Viertel, das sich südwestlich der Darsena erstreckt, war früher ein Handwerker- und Arbeiterviertel. Viele Häuser entlang der Kanäle sind noch aus dieser Zeit und verleihen diesem Viertel einen ganz speziellen Charme. Heutzutage ist das Viertel vor allem aufgrund der vielen Szene-Lokale, urigen Cafés, typischen Restaurants und kleinen Künstlergeschäften bekannt und beliebt. Sie sollten hier also auf jeden Fall mindestens einen Abend verbringen, um diese traumhafte Atmosphäre selbst zu spüren. Unser Tipp: An der Darsena findet samstags ein kleiner Flohmarkt mit Antiquitäten und Secondhand-Mode statt - ein sehr beliebter Treffpunkt, nicht nur für Schnäppchenjäger!

Ihre besonderen Extras in Mailand:

Bei 2 Nächten in Mailand inklusive

48-Stunden Hop-On / Hop-Off Sightseeing Ticket

Damit Sie in der kurzen Zeit die sehenswertesten Stationen in Mailand bequem und schnell erreichen, haben wir für Sie ein 48-Stunden Ticket für den City-Sightseeing Milano Bus inkludiert. An Board bekommen Sie zusätzliche interessante Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in deutscher Sprache. Sie können jederzeit an den Stationen bequem aus- und auch wieder einsteigen.

Zusätzlich zum 48-Stunden Hop-On / Hop-Off Ticket dürfen Sie sich noch auf ein weiteres Highlight freuen – dabei haben Sie die Wahl:

Option 1: Der Mailänder Dom inkl. Fahrstuhlfahrt zum Dach des Doms

Diese eindrucksvolle Kathedrale ist nach dem Petersdom und der Kathedrale von Sevilla die drittgrößte Kirche der Welt. Entdecken Sie bei Ihrem Besuch nicht nur den Dom selbst oder das Museum, sondern trauen Sie sich auf das Dach der Kathedrale. Der Lift (im Preis inklusive) bringt Sie bequem auf die weitläufige Dachterrasse von der aus Sie sowohl die vielen Spitzen des Doms mit ihren einzigartigen Statuen aus der Nähe betrachten können, als auch einen atemberaubenden Ausblick über Mailand und bei gutem Wetter sogar bis zu den Alpen genießen können.

Option 2: Das interaktive Leonardo Da Vinci Museum „Leonardo3“

Im interaktiven Museum „Leonardo3“ tauchen Sie in die Welt des berühmten Künstlers, Architekten und Schriftsteller Leonardo Da Vinci ein. Bestaunen Sie die eindrucksvollen Ausstellungsstücke hautnah und entdecken Sie, mithilfe modernster Technik, den Künstler und Architekten in Ihnen, in dem Sie einige Ausstellungsstücke am Computer selbst nachbauen.

Bei 3 Nächten in Mailand inklusive

Bei einem Aufenthalt von 3 Nächten in Mailand ersparen wir Ihnen "die Qual der Wahl", denn es sind beide der oben genannten Optionen (Der Mailänder Dom inkl. Fahrstuhlfahrt zum Dach des Doms und Das interaktive Leonardo Da Vinci Museum "Leonardo3") für Sie inklusive!

Natürlich erhalten Sie zusätzlich dazu ebenfalls das 48-Stunden Ticket für die Hop-On/Hop-Off Sightseeing-Busse!

Nach dem Frühstück begeben Sie sich zum Bahnhof Milano Centrale, von wo aus Ihre erste Etappe mit dem modernen Hochgeschwindigkeitszug "Italo" beginnt. Während der knapp 2-stündigen Fahrt genießen Sie die Aussicht und die modernen Annehmlichkeiten von Italiens „Schienen-Ferrari“. Gegen Mittag erreichen Sie dann ganz entspannt den Bahnhof Santa Maria Novella im Herzen von Florenz.

Nach Ihrer Ankunft am Bahnhof Santa Maria Novella sind es nur etwa 15 bis 20 Gehminuten bis zu Ihrem 4-Sterne Hotel Palazzo Ricasoli. Nutzen Sie nach dem Bezug Ihres Zimmer den Rest Ihres Anreisetages, um die Hauptstadt der Toskana schon mal etwas kennenzulernen, bevor Sie am nächsten Tag ein informativer geführter Stadtrundgang (in deutscher Sprache, im Reisepreis enthalten) erwartet.

Florenz blickt auf eine bewegte, fast 2000-jährige Geschichte zurück. Die in der Antike im Jahr 59 n. Chr. von den Römern gegründete Stadt blühte erst ab dem 14. Jahrhundert als Kunst- und Kulturzentrum auf. Dies lockte im Laufe des 14. und 15. Jahrhunderts viele bedeutende Künstler, Architekten und Gelehrte an, wie zum Beispiel Donatello, Michelangelo sowie Leonardo da Vinci oder Galileo Galilei. In dieser Zeit entwickelte sich auch die Epoche der Renaissance, für die Florenz als "Wiege" gilt. Im weiteren Verlauf wurde Florenz im 15. Jahrhundert durch den Aufstieg der mächtigen Adelsfamilie Mediciauch zu einem der wichtigsten Handels- und Wirtschaftszentren Italiens.

Heutzutage erinnern viele architektonische Meisterwerke an die Blütezeiten von Florenz. Entdecken Sie die Stadt, die als "Wiege der Renaissance" gilt, mit all Ihren berühmten Kirchen, Plätzen und Museen die sich in der von der UNESCO zum Welterbe ernannten Altstadt tummeln.

Das bedeutendste und aufgrund der Größe auch bekannteste Bauwerk der Stadt ist die Florentiner Kathedrale Santa Maria del Fiore. Bestaunen Sie die farbenfrohe Fassade des Doms, den von Giotto entworfenen Glockenturm und natürlich die beeindruckende Kuppel, die nicht nur das Panorama der Stadt prägt sondern als regelrechter Meilenstein der Architektur gilt. Im Inneren lassen sich eindrucksvolle Fresken bestaunen.

Natürlich bietet Florenz noch viele weitere bedeutende Kirchen, wie die Klosterkirche Santa Trinita, die Basilica di Santa Maria Novella, die Taufkirche San Giovanni und viele, viele mehr. Ganz besonders ist aber die Franziskanerkirche Santa Crocehervorzuheben, die eine Reihe von bedeutenden Kunstschätzen sowie Grabmäler u.a. von Michelangelo und Galileo und viele Monumente berühmter Italiener beherbergt.

Entdecken Sie Florenz beim Schlendern durch die engen Gassen der Altstadt bis zum bekannten zentralen Piazza della Signoriader mit dem Neptun-Brunnen, der Loggia dei Lanzi und der Nachbildung von Michelangelos David-Statue - das Original steht übrigens in der Accademia di Belle Arti - eine Fülle an Kunst-Highlights - bietet. Außerdem befinden sich hier auch der Palazzo Vecchio, das heutige Rathaus der Stadt.

Südlich der Piazza della Signoria erstreckt sich die schmale Piazzale degli Uffizi bis hin zum Ufer des Arno, an dem Sie - wie es der Name schon verrät - den Eingang zu einem der bekanntesten Museen der Welt - der Gallerie degli Uffizi finden. In den ehemaligen Büroräumen der Medici können Sie eine der weltweit bedeutendsten Kunst- und Bildersammlungen bestaunen. Ein Besuch mit Führung können Sie hier dazu buchen (+30,- € p.P.) - bei einem Aufenthalt von 3 Nächten ist dieser sogar bereits inklusive!

Neben den Uffizien finden Sie in Florenz noch viele weitere sehenswerte Museen, wie zum Beispiel die Accademia di Belle Arti, in der Sie u.a. das Original der David-Statue von Michelangelo bestaunen können oder die Privatsammlung der Medici, die sich im Palazzo Pitti befindet. Viele Meisterwerke der Bildhauerkunst können Sie im Nationalmuseum im Palazzo del Bargellobesichtigen.

Am Piazza della Repubblica, der einst der römische Ursprung der Stadt war, werden heutzutage vor allem Shoppingbegeisterte mit vielen namhaften Designerläden ins Schwärmen gebracht!

Selbstverständlich darf bei einem Stadtbummel auch das Wahrzeichen von Florenz, die berühmte mittelalterliche Arnobrücke Ponte Vecchio, auf der sich alte Goldschmiedeläden und Juweliere dicht aneinander reihen, nicht fehlen.

Unser Tipp: Besuchen Sie auf jeden Fall auch Piazzale Michelangelo – eine südlich des Arno auf einem Hügel gelegene Aussichtsterrasse, die von Michelangelo entworfen wurde und von der aus sich ein wundervoller Blick auf die Stadt bietet - ein MUSS für jeden Fotografen! Am besten erreichen Sie die Piazzale Michelangelo mit dem Bus Nr. 12 oder 13 vom Hauptbahnhof. Von der Ponte Vecchio aus können Sie den Platz auch nach ca. 1,4 km zu Fuß in ca. 25 Minuten erreichen.

Ihre besonderen Extras in Florenz:

Bei 2 Nächten in Florenz inklusive

90-minütiger Stadtrundgang durch die Altstadt

Um die Stadt innerhalb Ihres Aufenthaltes so gut wie möglich kennenzulernen, haben wir für Sie am 2. Reisetag in Florenz um 13:45 Uhr einen geführten, deutschsprachigen Stadtrundgang eingeplant. Der professionelle Stadtführer wird Ihnen während des 90-minütigen Rundgangs die bewegte Geschichte der Stadt näherbringen und Ihnen erklären warum Florenz zur "Wiege der Renaissance" wurde. Dabei führt Sie der Rundgang vorbei an vielen weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Sie haben die Möglichkeit im Anschluss an die Führung einen 2-stündigen Besuch der Uffizien inkl. Führung für 30,00 € pro Person dazu zu buchen - sprechen Sie uns gerne an!

Bei 3 Nächten in Florenz zusätzlich inklusive

2-stündiger geführter Besuch der Uffizien

Bei einem Aufenthalt von 3 Nächten in Florenz ist, neben dem o.g. Stadtrundgang auch der 2-stündige geführte deutschsprachige Besuch in den Uffizien bereits enthalten. Dieser findet direkt im Anschluss an den 90-minütigen Rundgang statt. Beginn ist ebenfalls um 13:45 Uhr und die Dauer beläuft sich demnach auf 3,5 Stunden.

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel Palazzo Ricasoli folgt die zweite Etappe Ihrer Schienenkreuzfahrt. Nach der ca. 2-stündigen Fahrt ab dem Florenzer Hauptbahnhof wartet Ihr letztes Rundreiseziel auf Sie: die Lagunenstadt Venedig. Der Zug bringt Sie bis zum Bahnhof Venedig-Mestre, von wo aus Sie Ihr Hotel Bologna direkt gegenüber des Bahnhofs zu Fuß erreichen.

Nach Ihrer Anreise beziehen Sie Ihr Zimmer im 4-Sterne BEST WESTERN PLUS Hotel Bologna in Venedig Mestre. Nach Ihrer Ankunft (gegen Mittag) in Venedig können Sie entweder die zahlreichen Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen oder sich mit den regelmäßig fahrenden Bussen und Bahnen vom Bahnhof Mestre aus ins Zentrum der Lagunenstadt zur Piazzale Rom bzw. zum Bahnhof Santa Lucia begeben und diese individuell auf eigene Faust erkunden.

Erleben Sie die Einzigartigkeit Venedigs und lassen Sie sich von den Emotionen und der Atmosphäre dieser Stadt verzaubern. Unzählige Gassen, Brücken, Plätze und Höfe scheinen sich endlos durch die geschichtsträchtige Stadt zu ziehen. Das historische Zentrum der auf hölzernen Pfählen erbauten Lagunenstadt besteht aus 118 kleinen Inseln, die durch über 400 Brücken miteinander verbunden sind.

Bewundern Sie die prächtigen venezianischen Palazzi und die berühmte Rialtobrücke an Bord eines Vaporetto auf einer Fahrt über den Canal Grande, schlendern Sie über den Markusplatz und besichtigen Sie den orientalisch anmutenden Markusdomoder den gotischen Dogenpalast (Palazzo Ducale) mit seinen beeindruckenden Wand- und Deckengemälden.

Darüber hinaus bietet Venedig Ihnen natürlich auch zahlreiche Museen mit vielen künstlerischen und kulturellen Highlights. Besuchen Sie zum Beispiel den Palazzo Venier dei Leoni der die berühmte Peggy-Guggenheim-Sammlung und einen Skulpturengarten beherbergt.

Venedig ist aber nicht nur wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten so reizvoll, sondern vor allem wegen der einzigartigen und unbeschreiblichen Atmosphäre, in die Sie während Ihres Aufenthaltes unweigerlich eintauchen werden - ob bei ausgedehnten Spaziergängen durch die Gassen und über die vielen kleinen Brücken, bei einem Cappuccino oder einem Prosecco an einem der zahlreichen versteckten Plätze oder mit einem guten italienischen Rotwein in einem der kleinen Restaurants am Wasser.

Sie sollten während Ihres Aufenthaltes aber auch ein paar der anderen kleinen Inseln der Lagune besuchen. Fahren Sie beispielsweise nach Murano und besichtigen Sie dort eine traditionelle Glasbläserei oder besuchen Sie die Fischerinsel Burano, die für ihre bunten Häuschen und den schiefen Kirchturm bekannt ist.

Empfehlenswert sind auch die Viertel Venedigs, die sich am Rand der Altstadt befinden, wie zum Beispiel Dorsoduro im Südwesten und Cannaregio im Norden. Da sich hier nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten befinden sind diese Stadtteile deutlich ruhiger als beispielsweise San Marco und geben Ihnen die Möglichkeit das "normale" Venedig zu spüren. Hier finden Sie auch zahlreiche charmante, kleine Restaurants und Cafés die sowohl tagsüber zum leckeren Cappuccino als auch am Abend zum köstlichen Dinner einladen.

Ein Muss bei einem Besuch der Stadt Venedig ist natürlich eine Fahrt mit den berühmten Gondeln über den Canal Grande oder durch das Netz der zahlreichen Kanäle der Lagunenstadt. Wem eine private Gondel für bis zu 150,00 € pro halbe Stunde zu kostspielig ist kann bei uns auch Einzelplätze in einer Gondel mit bis zu 6 Personen buchen. Bei einem Aufenthalt von 3 Nächten in Venedig haben wir dieses attraktive Extra bereits für Sie eingeplant.

Ihre besonderen Extras in Venedig:

Bei 2 Nächten in Venedig inklusive

Damit Sie viele Ecken in Venedig in kürzester Zeit bequem und schnell entdecken können, haben wir für Sie ein 48-Stunden Ticket für die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel inkludiert (Erhalt im Hotel). Dieses Ticket umfasst die Nutzung aller Busse sowie fast aller Vaporetti (Wasserbusse) mit Ausnahme der Linien Nr. 16, 19, 21, der Casino-Linie sowie des Vaporetto dell'Arte und die Alilaguna-Linien (Flughafen-Shuttle-Boote).

Bei 3 Nächten in Venedig inklusive

Bei einem Aufenthalt von 3 Nächten erhalten Sie vor Ort entsprechend Ihrer Reisedauer ein 72-Stunden ÖPNV-Ticket zur Nutzung der Busse und Vaporetti. Darüber hinaus laden wir Sie auf eine 25-minütige Gondelfahrt auf den Kanälen Venedigs ein. Erleben Sie Venedig und lernen Sie die wundervolle Stadt mit dem Canal Grande und Ihren vielen kleinen Kanälen von der Gondel aus kennen. Bitte beachten Sie, dass die Fahrt in einer Gondel mit bis zu 6 Personen stattfindet. Auf Wunsch können Sie gegen einen Aufpreis von 40,- € p.P. eine private Gondelfahrt buchen.

Nach dem Frühstück im 4-Sterne BEST WESTERN Bologna begeben Sie sich zum Flughafen auf Ihre individuelle Heimreise nach Deutschland.

Ihre Unterkünfte

alle einklappen

Hotel

Ihr 4-Sterne BEST WESTERN Antares Hotel Concorde liegt ca. 2,5 km vom Hauptbahnhof und nur etwa 150m von der der Metrostation Turro entfernt, von der aus Sie das Zentrum Mailands rund um den Piazza del Duomo innerhalb kurzer Zeit erreichen können. Die berühmte Einkaufsmeile Corso Buenos Aires ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Das komfortable Hotel bietet Ihnen zahlreiche Annehmlichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt in Mailand. Es verfügt unter anderem über eine Lobby mit Rezeption und Sitzgelegenheiten, Hotelsafe, Aufzug, gemütliche Hotelbar, Frühstücksraum, kostenfreien W-LAN Internetzugang sowie einen Parkplatz (für unsere Kunden kostenfrei) und eine Garage (gegen Gebühr, ca. 20,- € pro Tag). 

Darüber hinaus bietet Ihnen Ihr Hotel ein A-la-carte Restaurant sowie eine Weinbar.

Den vergleichsweise gut ausgestatteten Fitnessraum des Hotels können Sie ebenso kostenfrei nutzen wie die hoteleigenen Fahrräder (nach Verfügbarkeit), mit denen Sie Mailand sportlich erkunden können.

Unterbringung

Während Ihres Aufenthalts wohnen Sie in gemütlich eingerichteten, schallisolierten Classic-Doppelzimmern (ca. 16 m²) die über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, Sat-TV, W-LAN Internetzugang (kostenfrei) Schreibtisch und Telefon verfügen.

Gegen Aufpreis haben Sie die Möglichkeit ein geräumigeres, elegant eingerichtetes Superior-Doppelzimmer (ca. 20 m²) zu buchen, das zusätzlich über einen Teezubereiter und eine Couch verfügt.

Hotel

Ihr 4-Sterne Palazzo Ricasoli liegt im historischen Zentrum von Florenz nur etwa 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof Santa Maria Novella entfernt. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen in einem Umkreis von etwa 1 km und sind dementsprechend sehr gut zu Fuß erreichbar.

Das Hotel befindet sich in den Räumlichkeiten eines historischen Palazzo aus dem 16. Jahrhundert. Es bietet Ihnen bei angenehmer Atmosphäre zahlreiche Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel eine Lobby mit 24-h Rezeption, Hotelbar, Aufzug, ein kleines Café, Frühstücksraum, Internetzugang (gegen Gebühr) und eine Panorama-Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen.

Unterbringung

Ihre komfortablen Doppelzimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Internetzugang (gegen Gebühr), Kühlschrank und Telefon.

Hotel

Ihr komfortables 4-Sterne Hotel Bologna liegt direkt gegenüber des Bahnhofes von Venedig-Mestre. Durch die Nähe zum Bahnhof bietet es die optimale Verkehrsanbindung zum Zentrum, das Sie weniger als 15 Minuten erreichen können.

Das moderne, zeitgemäße Traditionshotel bietet Ihnen viele Annehmlichkeiten, die einen entspannten Aufenthalt ermöglichen. In angenehmer Atmosphäre verfügt das Hotel unter anderem über eine große Lobby mit 24-Stunden-Rezeption, Hotelbar, Aufzug, kostenlosen W-Lan Internetzugang und ein sehr gutes Hotelrestaurant "Da Tura" mit Außenterrasse. Das Hotel verfügt aßerdem über einen großen, bewachten Parkplatz (ca. 10,- € pro Tag, Nach Verfügbarkeit).

Unterbringung

Sie wohnen in geräumigen und modern eingerichteten Doppelzimmern (ca. 20 m²), die mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, Sat-TV, W-LAN Internetzugang (kostenfrei) und Telefon ausgestattet sind.

Inklusivleistungen

Enthalte Leistungen bei Buchung von 6 Übernachtungen

  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne BEST WESTERN Antares Hotel Concorde in Mailand
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel & Residence Palazzo Ricasoli in Florenz
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne BEST WESTERN Hotel Bologna in Venedig-Mestre
  • Unterbringung in Doppelzimmern
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 1x Ticket für den Italo-Schnellzug in der Smart-Klasse von Mailand nach Florenz
  • 1x Ticket für den Italo-Schnellzug in der Smart-Klasse von Florenz nach Venedig-Mestre
  • 1x 48-Stunden Ticket für den Hop-On/Hop-Off Bus in Mailand (wie beschrieben)
  • 1x Eintritt in den Mailänder Dom inkl. Dombesteigung oder Eintritt ins Leonardo3 Museum (wie beschrieben)
  • 1x 1,5-stündiger Stadtrundgang in Florenz (wie beschrieben)
  • 1x 48-Stunden Ticket für die kostenlose Nutzung der Vaporetti und Busse in Venedig (wie beschrieben)
  • kostenfreie W-LAN Internetnutzung in allen Hotels

Enthalte Leistungen bei Buchung von 9 Übernachtungen

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne BEST WESTERN Antares Hotel Concorde in Mailand
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel & Residence Palazzo Ricasoli in Florenz
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne BEST WESTERN Hotel Bologna in Venedig-Mestre
  • Unterbringung in Doppelzimmern
  • 9x Frühstücksbuffet
  • 1x Ticket für den Italo-Schnellzug in der Smart-Klasse von Mailand nach Florenz
  • 1x Ticket für den Italo-Schnellzug in der Smart-Klasse von Florenz nach Venedig-Mestre
  • 1x 48-Stunden Ticket für den Hop-On/Hop-Off Bus in Mailand (wie beschrieben)
  • 1x Eintritt in den Mailänder Dom inkl. Dombesteigung (wie beschrieben)
  • 1x Eintritt ins Leonardo3 Museum (wie beschrieben)
  • 1x 1,5-stündiger Stadtrundgang in Florenz (wie beschrieben)
  • 1x 2-stündige Führung durch die Uffizien (wie beschrieben)
  • 1x 72-Stunden Ticket für die kostenlose Nutzung der Vaporetti und Busse in Venedig (wie beschrieben)
  • 1x 25-minütige Gondelfahrt (wie beschrieben)
  • kostenfreie W-LAN Internetnutzung in allen Hotels

Wunschleistungen

  • persönliches Fluganreisepaket (Hin- und Rückflug) ab/bis Deutschland nach Mailand und zurück ab Venedig: auf Anfrage
  • Aufpreis Unterbringung in Einzelzimmern bei 6 Nächten: 340,00 € (Verfügbarkeit auf Anfrage)
  • Aufpreis Unterbringung in Einzelzimmern bei 9 Nächten: 510,00 € (Verfügbarkeit auf Anfrage)
  • Verlängerungsnächte in den Hotels sind auf Anfrage buchbar
  • Aufpreis für erweiterte Führung inkl. Besuch der Uffizien in Florenz: 30,00 € pro Person
  • 25-minütige Gondelfahrt (Einzelplatz in einer 6-Personen Gondel): 35,00 € pro Person
  • Zuschlag für private Gondelfahrt: 40,00 € pro Person (auf Basis des Einzelplatzpreises)

Kinderermäßigung

Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2 voll zahlenden Erwachsenen erhält 1 Kind folgende Ermäßigung auf den Vollzahlerpreis:

  • von 0 bis 2,9 Jahren: 100%
  • von 3 bis 11,9 Jahren: 30%
  • ab 12 Jahren: 5%

Hinweise

  • Die Reihenfolge, der Reisebeginn, sowie die Aufenthaltsdauer in den Hotels ist individuell anpassbar - kontaktieren Sie uns gerne im Vorfeld der Buchung
  • Hotelklassifizierungen beziehen sich auf die Landeskategorie
  • Alternative Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten
  • Bitte beachten Sie, dass Kinder ab dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Kurtaxe

Eventuell anfallende Kurtaxe (Tassa di Soggiorno) muss vor Ort in bar entrichtet werden. Aktuell bekannte Kurtaxe (pro Person pro Nacht) in:

  • Mailand: 5,00 €
  • Florenz: 4,50 €
  • Venedig-Mestre: 3,15 €
Filter
früheste Anreise
späteste Abreise

Schwerpunkte: » Städtereisen » Rundreisen