Kopfbild

Rundreisen mit der Blumenriviera und Palmenriviera

Die norditalienische Region Ligurien ist schon seit geraumer Zeit eines der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Sie besticht sowohl durch vielfältige Landschaften und traumhafte Sandstrände als auch durch eine Vielzahl an kulturell und historisch bedeutenden Stätten. 

Besonders reizvoll ist vor Allem die über 300 km lange ligurische Küste zwischen Ventimiglia und Ameglia. Sie wird in zwei Teile gegliedert – die Riviera di Ponente im Westen und die Riviera di Levante im Osten.

Die farbenfrohen Küsten der Blumenriviera und Palmenriviera

Die westliche Hälfte der ligurischen Küste, die Riviera di Ponente, besteht aus den beiden bekannten Küstenabschnitten „Blumenriviera“ und „Palmenriviera“, die sich von der italienisch-französischen Grenze im Westen bis kurz hinter Savona erstrecken. Sie sind bekannt für ihr besonders mildes Klima, eine artenreiche Flora und Fauna, mondäne Küstenstädte und weitläufige Sandstrände. 

Der bekanntere Teil der Riviera di Ponente ist eindeutig die Blumenriviera, die für ihre mondänen Kurorte, die artenreiche, teils exotische Vegetation und ihre farbenfrohen Blumenmärkte bekannt ist. Der vielseitige Küstenabschnitt, der sich von der italienisch-französischen Grenze über Ventimiglia, Sanremo, Imperia, Diano Marina bis nach San Bartolomeo Al Mare erstreckt, ist geprägt von feinsandigen Stränden, steilen Klippen und idyllischen, versteckten Badebuchten mit kristallklarem Wasser.

Das bergige Hinterland der Küste hingegen ist gekennzeichnet von Weinhängen und vor Allem von Olivenhainen. Aufgrund der wettergeschützten Lage durch die im Hinterland liegenden Seealpen herrscht in dieser Region fast ganzjährig ein mildes Klima, wodurch exzellente Weine und Olivenöle gewonnen werden können. Im Gegensatz zu den teils trubeligen Küstenorten zeigt sich im Hinterland der Blumenriviera das ursprüngliche und unverfälschte Ligurien. Inmitten der malerischen Landschaft liegen viele urige, verträumte Dörfchen, von denen einige auch zu den Schönsten Dörfern Italiens gehören.

Unsere Rundreisen mit der Blumenriviera

Erleben Sie diese Kontraste hautnah mit einer individuellen Rundreisen durch Ligurien, die Sie unter anderem nach Sanremo führt, den berühmtesten Ort der Blumenriviera

PKW-Rundreisen

Rundreise Piemont, Blumenriviera & Cinque Terre

PKW-Rundreisen
  • 4-Sterne Hotels
  • inkl. Frühstück & viele Extras
  • Termine: Mär - Okt 2020

Auf dieser Rundreise entdecken Sie mit dem eigenen Auto den Nordwesten Italiens und erleben dabe das idyllische Piemont, die mondäne Blumenriviera und den traumhaften Nationalpark Cinque Terre!

Detailseite anzeigen

Unser Tipp: Den Reisebaustein an der Blumenriviera können Sie gerne auch individuell mit anderen Regionen innerhalb unserer Rundreise-Vielfalt kombinieren, wie beispielsweise mit dem Comer See, dem Lago Maggiore oder der Toskana.