Kopfbild
ab 379 € 8 Tage inkl. Frühstück und vielen Extras

PKW-Kombinationsreise "Sardiniens West- und Ostküste"

alle PKW-Rundreisen anzeigen

Entdecken Sie auf dieser 8- bzw. 11-tägigen individuellen Kombinationsreise die facettenreiche Westküste und die traumhaft schöne Ostküste Sardiniens mit dem Auto auf eigene Faust und gewinnen Sie so einen bleibenden Eindruck von dieser reizvollen Insel.

Den ersten Teil Ihrer Kombinationsreise auf Sardinien verbringen für 4 bzw. 5 Nächte in Bosa, einem charmanten Ort an der Mündung des Flusses Temo an der Westküste der Insel. Ihr Urlaubsort, der namentlich für seinen bernsteinfarbenen Wein "Malvasia di Bosa" berühmt ist, gehört zu den schönsten Orten an der Westküste. Besonders hervorzuheben ist hier auch Ihre Unterkunft, denn Sie übernachten in einem Albergo Diffuso, dessen Zimmer sich auf verschiedene Gebäude innerhalb des Zentrums verteilen, was Sie hautnah ins tägliche Leben der Einwohner eintauchen lässt.

Anschließend durchqueren Sie die Insel in östlicher Richtung und fahren zur zweiten Station Ihrer Kombireise. Vorbei an zahlreichen kulturell bedeutenden Orten und beeindruckenden Gebirgsmassiven erwartet Sie an der Ostküste Sardiniens mit Santa Maria Navarrese eine urige Urlaubsoase inmitten einer traumhaft schönen Küstenlandschaft mit unzähligen langen Sandstränden und idyllischen Buchten, die das majestätische Gennargentu-Gebirge über Jahrtausende malerisch an der Küste geformt hat.

Inklusivleistungen

  • 4 bzw. 5 Übernachtungen im 3-Sterne Albergo Diffuso Corte Fiorita in Bosa
    • Unterbringung im Standard Doppelzimmer inklusive Frühstück
    • 1x Abendessen am Anreisetag in einem Restaurant nahe des Haupthauses (3-Gang Menü, ohne Getränke)
    • 1x Bootsausflug (ca. 1 Std.) über den Fluss Temo
    • bei 5 Nächten zusätzlich inklusive: 1x Weinprobe mit Bio-Snacks (ca. 45 Min.) in der Cantina Su Camasinu in Bosa
  • 3 bzw. 5 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Nicoletta in Santa Maria Navarrese
    • Unterbringung im Standard Doppelzimmer inklusive Frühstück
    • 1x Abendessen am Anreisetag in einem typischen Restaurant im Zentrum (3-Gang Menü, ohne Getränke)
    • bei 5 Nächten zusätzlich inklusive: 1x Bootsausflug (ca. 7 Std.) entlang der Ostküste mit diversen Stopps an verschiedenen Buchten und Stränden
  • kostenfreier W-LAN Internetzugang in allen Hotels
  • kostenfreier Parkplatz an allen Hotels (nach Verfügbarkeit)

Wunschleistungen, Einzelunterbringung & Kinderermäßigung

  • Aufpreise für zubuchbare Zimmerupgrades pro Person pro Nacht:
    • Bosa, Corte Fiorita - Doppelzimmer Flussblick: 8,- € bis 12,- €
    • Bosa, Corte Fiorita - Doppelzimmer mit Terrasse: 12,- € bis 18,- €
    • S.M. Navarrese, Nicoletta - Doppelzimmer mit Balkon: 10,- €
    • S.M. Navarrese, Nicoletta - Doppelzimmer mit Terrasse: 15,- €
  • Die Verfügbarkeit von Zimmerupgrades ist grundsätzlich auf Anfrage und erfordert eine Rückbestätigung durch die Hotels
  • Einzelunterbringungs-Zuschlag (auf Anfrage) für:
    • 7 Nächte: 200,- € bis 350,- €
    • 10 Nächte: 280,- € bis 600,- €
  • Die Unterbringung erfolgt je nach Hotel in Einzelzimmern oder Doppelzimmern zur Alleinnutzung. Die Einzelunterbringung ist in vielen Fällen auf Anfrage und erfordert eine Rückbestätigung durch die Hotels
  • Ermäßigung für die dritte Person (Kind oder Erwachsener) bei gemeinsamer Unterbringung mit zwei voll zahlenden Personen:
    • von 0 bis Ende 2 Jahre: 100 %
    • von 3 bis Ende 11 Jahre: 30 %
  • Maßgeblich ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigungen beziehen sich auf den Vollzahlerpreis. Die Unterbringung von Kindern/Erwachsenen ab 3 Jahren erfolgt in der Regel im Zustellbett. In einigen Hotels ist die Bereitstellung von Babybetten gebührenpflichtig.

Bitte beachten Sie, dass in unserem Reisepaket weder die An-/Abreise noch ein Mietwagen enthalten ist. Gerne können Sie bei uns ein passendes PKW-Anreisepaket hinzubuchen oder entsprechende Angebote für die Fluganreise sowie einen Mietwagen anfordern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter den Hinweisen 


Jetzt buchen Anpassung anfragen
alle einklappen

Ihr Reiseverlauf (8- bzw. 11-tägig)

Ihre Kombinationsreise auf Sardinien beginnt mit der individuellen Anreise an die Westküste der Insel, wo Sie Ihre erste Station erwartet: der zauberhafte Urlaubsort Bosa an der Mündung des Flusses Temo.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation Ihrer Anreise - zum Beispiel mit der Buchung eines individuellen PKW-Anreisepaketes mit Zwischenübernachtungen auf dem italienischen Festland und Überfahrten mit Tages- oder Nachtfähren von Genua, Livorno oder Piombino nach Olbia bzw. Porto Torres. Außerdem können Sie über uns auch separate Angebote für passende Hin- und Rückflüge sowie für einen geeigneten Mietwagen anfordern. Weitere Infos zu Ihren Anreisemöglichkeiten finden Sie bei den Hinweisen .

Nach Ihrer Ankunft in Bosa und Ihrem Check-In an der Rezeption des 3-Sterne Albergo Diffuso Corte Fiorita beginnt die Erkundung Ihres Urlaubsortes womöglich bereits mit der Fahrt in dem Golfcart, mit dem Sie durch die verwinkelten Gassen von Bosa zu Ihrem Zimmer gebracht werden, denn die Struktur Ihres "Hotels" - wenn man es so nennen möchte - ist eine ganz besondere.

Das Albergo Diffuso (zu Deutsch: verstreutes oder verteiltes Hotel) zeichnet sich dadurch aus, dass sich die Zimmer nicht innerhalb eines klassischen Hotelgebäudes oder -komplexes befinden, sondern innerhalb eines normalen, meist mittelalterlichen Dorfes verstreut sind.

Am Beispiel des Albergo Diffuso Corte Fiorita verteilen sich die insgesamt 29 Wohneinheiten auf 5 Gebäude innerhalb der Altstadt von Bosa (max. 200m vom Hauptgebäude entfernt) mit je zwischen 3 und 5 liebevoll restaurierten Zimmern und Apartments. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, lohnt sich unbedingt ein kleiner Spaziergang durch den geschichtsträchtigen Ort Bosa um ihn in aller Ruhe kennenzulernen.

Ihr Urlaubsort: Bosa

Schlendern Sie durch die engen Gassen der urigen Altstadt, über der das imposante Castello Malaspina aus dem 12. Jahrhundert thront, oder machen Sie einen Spaziergang entlang des palmenbestandenen Ufers des Temo, dem einzigen schiffbaren Fluss Sardiniens. Während man am nördlichen Ufer die farbenfrohen Häuser der Einwohner bewundern kann, finden Sie am südlichen Ufer des Temo die aneinandergereihten historischen Gerberhäuser "Sas Concas". Bis ins 19. Jahrhundert war Bosa ein Zentrum der Ledergerberei und um dies zu würdigen hat man diese Häuser in den späten 80er Jahren zum Nationaldenkmal erklärt. Noch heute spürt man diese Tradition in den Gassen der Altstadt. Darüber hinaus stammt einer der besten Weine Sardiniens, der bernsteinfarbene "Malvasia di Bosa" aus dieser Region. In der Altstadt und der Umgebung finden Sie zahlreiche Weinkellereien, die Verkostungen anbieten.

Wenn Sie Lust auf einen ausgedehnten Spaziergang oder eine Fahrradtour haben, empfehlen wir Ihnen entlang des Flusses ins ca. 3 km entfernte Bosa Marina zu laufen bzw. zu fahren. Hier erwarten Sie ein schöner Sandstrand und zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars, die zu einem schönen Ausklang des Tages bei Sonnenuntergang einladen.

Für Sie inklusive: Abendessen am Anreisetag

Zur kulinarischen Abrundung Ihres Anreisetages und Einstimmung in die kommenden Tage an der herrlichen Westküste laden wir Sie am heutigen Tag zu einem leckeren Abendessen (3-Gang Menü, ohne Getränke) in einem der Restaurants in der Nähe des Haupthauses Ihres Hotels ein.

Die kommenden Tage stehen ganz im Zeichen der Erkundung der herrlichen Westküste Sardiniens und dessen Hinterland. Freuen Sie sich auf geschichtsträchtige Städte, traumhafte Strände, köstliche Weine und viele versteckte Sehenswürdigkeiten im facettenreichen Hinterland.

Für Sie in Bosa bereits inklusive:

  • 3 bzw. 5 Übernachtungen im Albergo Diffuso Corte Fiorita*** inkl. Frühstück
  • 1x Abendessen am Anreisetag in einem nahgelegenen Restaurant in Bosa
  • 1x Bootsausflug über den Fluss Temo
  • bei 5 Nächten zusätzlich inklusive: 1x Weinverkostung mit Bio-Snacks in der Cantina Su Camasinu in Bosa

Ihre Highlights an der nördlichen Westküste:

  • die malerische Hafenstadt Alghero und die Neptungrotte am Capo Caccia
  • Oristano und Naturschönheiten auf der Sinis Halbinsel
  • die historisch bedeutende Provinzhauptstadt Sassari
  • Porto Torres - sehenswerte Hafenstadt römischen Ursprungs
  • die mittelalterliche Küstenstadt Castelsardo und der Elefantenfels

Ihr inkludierter Bootsausflug über den Fluss Temo

Innerhalb Ihres Aufenthaltes in Bosa können Sie sich auf einen entspannten Bootsausflug über den Temo freuen. Dieser startet unweit des Haupthauses des Albergo Diffuso Corte Fiorita. Mit einem typischen Holzboot fahren Sie zunächst stromaufwärts ins Landesinnere, wo Sie den historischen Ursprung der Stadt Bosa finden. Hier kann die Kirche San Pietro aus dem 11. Jahrhundert bewundert werden, bevor Sie wieder stromabwärts durch das Flusstal vorbei an verschiedenen Obstgärten und Weinreben zurück nach Bosa fahren.

Bei 5 Nächten in Bosa zusätzlich inklusive: Weinprobe in der Cantina Su Camasinu in Bosa

Bei Buchung der längeren Variante unserer Kombinationsreise auf Sardinien können Sie sich zusätzlich auf eine leckere Weinverkostung freuen: Eines der Kulturgüter von Bosa ist zweifelsohne der "Malvasia di Bosa", dessen Weinreben im fruchtbaren Hinterland der Küste auf den weichen Hügeln gedeihen. Den Geschmack dieses köstlichen Weines können Sie während der etwa 45-minütigen Weinprobe in der Cantina Su Camasinu auch einmal selbst probieren. Freuen Sie sich auf zwei ausgewählte Malvasia Weine aus unterschiedlichen Jahrgängen, sowie auf dazu passende regionale Snacks, darunter Ricotta Mustia mit Honig, Pecorino-Käse aus biologischer Landwirtschaft, knuspriges Carasau-Brot aus Ovodda sowie Amaretti und Tiriccas mit Honig und Orange aus handwerklicher Produktion.

Weitere Reise- und Ausflugstipps an der Westküste Sardiniens

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie zahlreiche weitere Tipps für Ihre Zeit an der Westküste Sardiniens, wie zum Beispiel:

Ausflug nach Stintino und Asinara

Stintino ist mit seiner einzigartigen Lage ein wahres Urlaubsparadies und beherbergt mit „La Pelosa“ einen der schönsten Strände Europas. Genießen Sie den Anblick von schneeweißem Sand und türkisblauem, klarem Wasser in Kombination mit saftig grünem Wacholder, die das Bild Stintinos prägen. Von hier aus haben Sie auch die Möglichkeit mit einem Boot die vorgelagerte „Teufelsinsel“ Asinara zu besuchen, welche ursprünglich als Gefängnisinsel diente und sich mit der Zeit zu einem wahren Naturparadies entwickelt hat.

Nach den ersten Tagen an der Westküste und dem stärkenden Frühstück im Hotel begeben Sie sich heute auf eine erlebnisreiche Panoramafahrt auf die andere Seite der Insel, die Sie auf einer ca. 2,5-stündigen Etappe einmal quer über die Insel führt. Auf dem Weg über die Landstraßen durchstreifen Sie das facettenreiche Binnenland, das mit majestätischen Gebirgsmassiven, verträumten Bergdörfchen und vielen kulturell bedeutenden Örtchen zahlreiche Ziele für einen ausgiebigen oder zwei kleine Zwischenstopps bietet.

Highlights auf dieser Etappe:

  • Macomer und das Nuraghendorf Tamuli
  • Nuoro - hübsches Bergdörfchen mit wunderschönem antiken Altstadtkern
  • die Murales von Orgosolo - sozialkritische Wandgemälde an Häuserfassaden
  • die Grotta di Ispinigoli bei Dorgali mit dem zweitgrößten Tropfstein der Welt

Am Ende dieser erlebnisreichen Etappe erreichen Sie schlussendlich Ihre zweite Rundreise-Station, den malerischen Küstenort Santa Maria Navarrese in der sardischen Region Oligastra an der Ostküste der Insel. Nutzen Sie die Zeit nach dem Check-In in Ihrem 3-Sterne Hotel Nicoletta und dem Bezug Ihres Zimmers die restliche Zeit Ihres Anreisetages um Ihren hübschen Urlaubsort kennenzulernen

Santa Maria Navarrese

Der malerische Küstenort Santa Maria Navarrese ist eine kleine Urlaubsoase die von traumhaften Landschaften umringt ist, für die die Region Oligastra berühmt ist. Der hübsche Ortskern sowie der schöne Hafen bieten zahlreiche typische Cafés, Bars und Restaurants, die zum verweilen und genießen einladen. Außerdem finden Sie südlich des Zentrums eine kleine mit Pinien bewachsene Bucht, an dessen nördlichem Ende das Wahrzeichen des Ortes steht - der im Jahr 1785 errichtete spanische Turm "Torre di Santa Maria Navarrese". Wenige Meter hinter der Bucht finden Sie darüber hinaus die sehenswerte Pfarrkirche Chiesa di Santa Maria aus dem 11. Jahrhundert, die von einem schönen, mit alten Olivenbäumen bestandenen Park umgeben ist. Am Hafen finden Sie zahlreiche Anbieter, mit denen Sie Bootstouren entlang der Küste unternehmen können um all die entzückenden Buchten in der Umgebung zu entdecken.

Für Sie inklusive: Abendessen am Anreisetag

Zum Ausklang des heutigen Tages können Sie sich noch auf ein bereits inkludiertes Abendessen (3-Gang Menü, ohne Getränke) in einem der Restaurants in der Nähe Ihres Hotels freuen - die optimale Einstimmung in die kommenden Tage an der sardischen Ostküste

Die Ostküste Sardiniens ist ein wahres Urlaubsparadies voller verschiedener Möglichkeiten, die einen abwechslungsreichen Aufenthalt versprechen. Vor allem die facettenreiche Küste ist mit ihren reizvollen Stränden und idyllischen Buchten hervorzuheben. Doch auch das Hinterland der sardischen Region Oligastra bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die Sie mit dem Auto individuell erkunden können.

Für Sie in Santa Maria Navarrese bereits inklusive:

  • 3 bzw. 5 Übernachtungen im Hotel Nicoletta*** inkl. Frühstück
  • 1x Abendessen am Anreisetag in einem typischen Restaurant in Santa Maria Navarrese
  • bei 5 Nächten zusätzlich inklusive: 1x ganztägiger Bootsausflug entlang der Ostküste mit diversen Stopps an schönen Buchten

Ihre Highlights an der Ostküste Sardiniens:

  • der Golf von Orosei mit herrlichen Stränden und kulturellen Highlights
  • die traumhaften Grotten und Buchten zwischen Arbatax und den Piscine di Venere
  • die Grotta di Ispinigoli bei Dorgali mit dem zweitgrößten Tropfstein der Welt
  • der hübsche Urlaubsort Arbatax mit seinen berühmten Roten Felsen
  • die südliche Ostküste mit Orten wie Costa Rei oder Villasimius

Bei 5 Nächten in Santa Maria Navarrese inklusive: Bootsausflug zu den schönsten Buchten der Ostküste

Bei Buchung der längeren Variante dieser Kombinationsreise können Sie sich innerhalb Ihres Aufenthaltes an der Ostküste auf ein ganz besonderes Reisehighlight freuen - eine 7-stündige Bootsfahrt entlang der Küste zu den Piscine di Venere und zurück. Sie starten am Vormittag am Hafen von Santa Maria Navarrese (400m vom Hotel entfernt) und fahren mit dem Boot in Richtung Norden. Unterwegs werden verschiedene Stopps an kleinen Buchten und Stränden eingelegt, die nur mit kleinen Booten oder auf anstrengenden Wanderungen erreichbar sind. Freuen Sie sich zum Beispiel auf die Cala Goloritzè, die Cala Marilou, die Cala Biriala, die Cala Gabbiani und natürlich auf die Piscine di Venere, eine Reihe kleiner Buchten mit türkisfarbenem Wasser, die zum Baden und Schnorcheln einladen. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit vor Ort einen Besuch der sehenswerten Tropfsteinhöhle Grotta del Fico hinzu zu buchen (ca. 10 EUR, zahlbar vor Ort).

Weitere Reise- und Ausflugstipps an der Ostküste Sardiniens

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie zahlreiche weitere Tipps für Ihre Zeit an der Ostküste Sardiniens, wie zum Beispiel:

Ausflug nach Cala Gonone

Das von steilen schroffen Felswänden eingerahmte Küstenstädtchen Cala Gonone ist eine der bekanntesten Ortschaften am Golf von Orosei. Das einstige Fischerdorf besticht mit seiner einzigartigen Kulisse zwischen bis zu 400m hohen Kalksteinfelsen entlang der Felswände des Monte Irveri, der sich im Hinterland erhebt. Schon alleine die Anfahrt ist spektakulär: von der Hauptstraße fahren Sie durch denen Tunnel, der Sie auf die Ostseite des Irveri beringt. Von dot aus führt Sie eine abenteuerliche Serpentinenstraße hinunter ins Ortszentrum von Cala Gonone, das mit einer kleinen Strandpromenade mit netten Bars, Restaurant und vereinzelten Shops reizt. Besonders beliebt ist die Region um Cala Gonone bei Sportlern, Naturliebhabern und Aktivurlaubern jeglicher Art. Das Sortiment an Freizeitmöglichkeiten reicht von einer Tauchschule über Fahrrad-und Mountanbiketouren bis zu Wander- und Trekkingmöglichkeiten durch das angrenzende Gennargentu-Gebiet. Außerdem werde hier auch Ausflugsfahrten mit dem Boot an die berühmte Cala Luna angeboten, die für viele die schönste Bucht auf Sardinien ist.

Nach 7 oder 10 erlebnisreichen Tagen und unvergesslichen Eindrücken auf Sardinien nehmen Sie heute Abschied von der Mittelmeerinsel. Genießen Sie noch einmal das reichhaltige Frühstück bevor Sie Ihre individuelle Heimreise mit dem Flugzeug ab Olbia oder dem eigenen Auto über die Fährpassage an italienische Festland antreten (beides nicht inklusive).

Wie eingangs bereits erwähnt, unterstützen wir Sie gerne auch bei der Organisation Ihrer Heimreise im eigenen Auto oder mit dem Flugzeug. Weitere Infos zu Ihren Anreisemöglichkeiten finden Sie bei den Hinweisen .

Ihre Unterkünfte

alle einklappen

Die Struktur

Das Hotel Corte Fiorita ist eine von über 100 Strukturen in ganz Italien, die zur "Associazione Nazionale Alberghi Diffusi" gehören.

Dahinter steckt eine ganz besonderes Beherberungskonzept, das einem klassischen Hotel nur in wenigen Punkten nahe kommt, denn die Zimmer oder Apartments befinden sich nicht nur innerhalb eines Gebäudes oder eines Gebäudekomplexes, sondern weit verstreut in mehreren Häuschen eines Dorfes zwischen den Wohnungen und Häusern der Einheimischen.

Dies ermöglicht es Ihnen innerhalb Ihres Aufenthaltes ganz unmittelbar in das Dorfleben einzutauchen und die besondere Atmosphäre von Bosa mit ihrer bewegten Vergangenheit als ein "Einwohner auf Zeit" hautnah zu spüren.

Parallelen zu einem Hotel findet man im Albergo Diffuso Corte Fiorita lediglich in der Tatsache, dass es eine Rezeption und einen Frühstücksraum gibt, die sich im Haus "Le Palme" befinden, dem Hauptgebäude des "verstreuten Hotels" an der Uferstraße des Temo. Darüber hinaus verfügt das Hauptgebäude über einen kleinen Barbereich mit Sitzgelegenheiten, einen Lift, Schließfächer und einen kostenfreien W-LAN Internetzugang. In der Umgebung finden Sie gebührenfreie und gebührenpflichtige Parkplätze.

Falls sich Ihr Zimmer in einem der anderen drei Gebäude "I Geranei", "La Vite" oder "L’Oleandro" befindet bringt Sie der Inhaber von hier aus mit einem Golfcart samt Gepäck zu dem Gebäude, in dem sich Ihr "zu Hause" für die nächsten Tage befindet. Einen weiteren Frühstücksraum gibt es im Gebäude "La Vite".

Darüber hinaus gehört noch ein fünftes Gebäude zum Albergo Diffuso, in dem sich weitere Wohnungen befinden, die jedoch nur zur Selbstverpflegung gebucht werden können.

Das Albergo Diffuso bietet Ihnen insgesamt 29 liebevoll gestaltete und ganz individuell eingerichtete Zimmer und Apartments, die sich auf fünf Gebäude innerhalb der Altstadt von Bosa verteilen. Die individuell eingerichteten Doppezimmer (min. 16 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV und einen Safe. Gegen Aufpreis können auch Zimmer mit Balkon bzw. Panoramaterrasse sowie Zimmer mit Blick auf den Fluss gebucht werden.

Hotel

Ihr familiäres 3-Sterne Hotel Nicoletta liegt im Zentrum des charmanten Hafenortes Santa Maria Naverrese eingebettet in die wunderschöne Landschaft zwischen der sardischen Ostküste und des bergigen Hinterlandes der Gemeinde Baunei. Mit nur ca. 150m Entfernung bis zum traumhaften Strand von Santa Maria Naverrese und der Nähe zum kleinen Hafen, bietet das Hotel eine hervorragende Ausgangslage, um einen entspannten Urlaub zu genießen und gleichzeitig die Möglichkeit, die facettenreiche Region an der sehenswerten Ostküste Sardiniens zu erkunden. Durch die Nähe vom ca.250m entfernten Hafen bietet es sich an, von dort aus mit einem der zahlreichen Ausflugsboote die faszinierenden Buchten und Orte der Ogliastra kennen und lieben zu lernen. 

Das im sardischen Baustil errichtete Hotel empfängt seine Gäste in liebevoller Atmosphäre in einem kleinen Empfangsbereich mit  Rezeption, Gepäckaufbewahrung und Aufzug. Darüber hinaus werden den Gästen weitere Annehmlichkeiten wie ein gemütlicher Loungebereich mit einem Fernseher und einer kleiner Bibliothek, eine urige Hotelbar und eine hübsche Außenterrasse mit Sitzmöglichkeiten geboten. Das Hotel dient zwar nicht mit einem eigenen Restaurant, gibt seinen Kunden jedoch Empfehlungen für ausgewählte Restaurants und Bars in direkter Umgebung mit denen Vereinbarungen für exklusive Vergünstigungen getroffen wurden. Während des Aufenthalts steht den Gästen eine kostenfreie W-LAN Internetverbindung in allen Bereichen zur Verfügung und es gibt die Möglichkeit, kleine Fahrzeuge (Länge max. 4m) in der Hoteleigenen Garage kostenfrei abzustellen oder den kostenfreien öffentlichen Parkplatz in der Nähe des Hotels zu nutzen.

Unterbringung

Das Hotel Nicoletta bietet seinen Gästen insgesamt 28 Standard Doppelzimmer. Die entweder ohne Balkon, mit Balkon oder mit einer kleinen Terrasse buchbar sind und auf insgesamt 2 Etagen verteilt sind. 

Ihre Unterbringung erfolgt in einem der komfortablen Standard Doppelzimmer (ca. 17m²), die mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Schreibtisch, Telefon, Sat-TV, Kühlschrank und Safe ausgestattet sind. Eine W-LAN Internetverbindung steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. 

Als Alternative hat man die Möglichkeit, gegen Aufpreis die Standard Doppelzimmer mit einem kleinen Balkon oder die Standard Doppelzimmer mit einer Terrasse, auf der sich ein Sonnenschirm und Lounge-Möbel befinden, zu buchen. 

Hinweise

  • Die Rundreise erfolgt in Eigenregie, z.B. mit einem Mietwagen (nicht inklusive) oder mit dem eigenen PKW
  • Alternative Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten
  • Die Hotelklassifizierungen beziehen sich auf die Landeskategorie
  • Hotel- und Wellnesseinrichtungen teilweise gegen Gebühr
  • Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie am Ende des Buchungsprozesses

Zusatzangebote (Mietwagen, Flüge, etc.) anfordern

Sie haben die Möglichkeit passende Flüge und einen Mietwagen zu günstigen, tagesaktuellen Preisen online zu buchen. Wenn Sie keine Lust auf die lange Suche nach passenden Angeboten haben, können Sie diese auch ganz bequem telefonisch, per E-Mail oder mit Hilfe des unten stehenden Kontaktformulares  über uns anfordern - das Team unseres Partner-Reisebüros wird die entsprechenden Angebote daraufhin passend zu Ihrer Rundreise erstellen und Ihnen diese per E-Mail zusenden. Zu diesen Zusatzangeboten gehören unter anderem:

Anreise per Flugzeug

Zu dieser Rundreise bietet sich die bequeme und schnelle Anreise per Flugzeug mit Hinflug nach Olbia oder Alghero und Rückflug ab Olbia oder Cagliari an.

Dazu kann Ihnen unser Partner-Reisebüro gerne ein passendes Angebot zu tagesaktuellen Preisen (zzgl. Buchungsgebühren, siehe Infos unter » Flüge nach Italien) unterbreiten.

Wahlweise können Sie die Flüge auch online direkt bei den Airlines (z.B. Lufthansa, Eurowings, Easyjet, Ryanair o.ä.) suchen und buchen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte nur Ihre Flugdetails (Flugnummern und Ankunfts- bzw. Abflugzeiten) mit.

Mietwagen zu dieser Rundreise

Im Falle einer Fluganreise ist auch die Buchung eines Mietwagens mit Annahme bzw. Rückgabe am jeweils gebuchten Ankunfts- bzw. Abflughaben erforderlich um diese Rundreise durchführen zu können.

Achten Sie bei einer selbstständigen Mietwagenbuchung vor Allem auf die Gebühren für eine eventuelle Einwegmiete, die Öffnungszeiten der Vermieterbüros, eine faire Tankregelung, die Kautionsbestimmungen und wenn gewünscht auf einen inkludierten Zusatzfahrer.

Gerne kann Ihnen unser Partner-Reisebüro auch dazu ein passendes Angebot unterbreiten, in dem diese Kriterien natürlich umfänglich berücksichtigt werden, damit Sie sich auf genau den passenden Wagen vor Ort freuen können. Weitere Informationen zur Mietwagenbuchung über unser Partner-Reisebüro finden Sie hier: » Mietwagen in Italien

Anreise mit dem eigenen PKW

Alternativ zur Anreise per Flug und Weiterreise mit dem Mietwagen können Sie diese Rundreise auch mit dem eigenen Auto durchführen. Auf Wunsch können wir Ihnen dazu gerne ein individuelles PKW-Anreisepaket zusammenstellen, mit dem Sie mit Zwischenstopps auf dem Festland und passenden Fährpassagen (Tag- oder Nachtfähren zwischen Genua, Livorno oder Piombino und Olbia oder Porto Torres) nach Sardinien anreisen bzw. von Sardinien wieder zurückreisen können. Weitere Infos zur Anreise nach Italien mit dem eigenen Auto und Hotel-Vorschläge für Anreise zu den Häfen finden Sie auf unseren Infoseiten unter den Punkten » Autoanreise nach Italien und » Zwischenstopp-Hotels.

Zusatzkosten vor Ort

  • Die meisten Autobahnen auf dem italienischen Festland sind mautpflichtig!
  • eventuelle Übernachtungssteuer (tassa di soggiorno), die von vielen Gemeinden erhoben wird und nach Check-Out im jeweiligen Hotel entrichtet werden muss.
    Aktuell bekannte Übernachtungssteuern (pro Person pro Nacht) in:
    • Bosa: ca. 1,00 €
    • Santa Maria Navarrese: zur Zeit keine

Reiseunterlagenversand

Bei Ihrer Buchung haben Sie die Wahl, wie umfangreich Ihre Reiseunterlagen werden sollen. Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Reiseunterlagen im Standardversand per Post (kostenfrei in alle europäischen Länder) oder im Premiumversand per DHL (gegen Aufpreis, in alle europäischen Länder außer die Schweiz) zu bestellen.

  • Reiseunterlagenversand "Standard" mit der Deutschen Post: 0,- € (inklusive)
  • Reiseunterlagenversand "Premium" im Urlaubspaket mit DHL: 18,- € pro Buchung
    Das Urlaubspaket beinhaltet neben unseren Urlaubsextras (Strandtasche & Sonnenbrillen) die/den folgenden Reiseführer:
    • Vista Point Reiseführer Sardinien (96 Seiten, Auflage 2016)

Hinweis zur Mitnahme von Hunden

Die Mitnahme von Hunden ist auf dieser Reise aufgrund der Hotel-Bestimmungen leider nicht möglich

Eine Übersicht aller Reisen, auf denen die Mitnahme eines Hundes gestattet ist, finden Sie hier: Italien Rundreisen mit Hund

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail bei unserem Team

Filter
früheste Anreise
späteste Abreise

Kontakt

Sie haben eine Frage zu dieser Reise oder möchten eine individuelle Anpassung des Angebotes
(z.B. Verlängerungsnächte, weiteres/anderes Zielgebiet, individueller Reisetermin, usw.) anfragen?
Dann nehmen Sie über dieses Formular ganz bequem Kontakt zu uns auf - wir werden uns schon in Kürze bei Ihnen melden!

Die eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. » Hinweise zum Datenschutz


Schwerpunkte: » Toskana Erleben » Rundreisen