Kopfbild
ab 679 € 13 Tage inkl. Frühstück & vielen Extras

PKW-Rundreise***/* Venetien, Umbrien, Cinque Terre & Südtirol

alle PKW-Rundreisen anzeigen

Entdecken Sie auf dieser Rundreise mit dem eigenen Auto die vier reizvollen italienischen Regionen Venetien, Umbrien, Cinque Terre und Südtirol.

Freuen Sie sich zu Beginn Ihrer PKW-Rundreise auf das Hinterland der Oberen Adriaküste, dem "grünen Garten von Venedig", der mit Weinbergen und Olivenhainen der Region Venetien einen mediterranen Flair verleiht. Ein Tagesausflug in die weltbekannte Lagunenstadt Venedig rundet Ihren Aufenthalt ab und macht Ihn mit einer inkludierten Gondelfahrt zu etwas ganz Besonderem.

Im Anschluss daran erwartet Sie die ursprüngliche Region Umbrien im "grünen Herzen Italiens", dessen Landschaftsbild von weichen Hügeln und üppigen Wäldern gekennzeichnet ist. Besuchen Sie bedeutende Städte wie Perugia oder Assisi und freuen Sie sich historische Orte, wie Deruta, Orvieto, Todi oder Gubbio.

Danach dürfen Sie sich auf den Nationalpark „Cinque Terre“ freuen, der für seine farbenfrohen Dörfchen bekannt ist, dessen Häuser malerisch in die Steilküsten gebaut wurden. Auf den wundervollen Spazier- und Wanderwegen (witterungsbedingte Sperrung möglich) zwischen den Örtchen genießen Sie traumhafte Ausblicke.

Das Ende Ihrer Rundreise bildet die nördlichste italienische Region Südtirol, die von alpiner Landschaft, kleinen Dörfern und zahlreichen Schlössern gekennzeichnet ist. Der blühende Sommer und die frische Bergluft laden zu diversen Aktivitäten und Besuchen traditionsreicher Städte wie Bozen und Meran ein.

Inklusivleistungen

  • 3x Übernachtungen im 4-Sterne Villa Pace Park Hotel Bolognese in Treviso (Venetien)
    • Unterbringung im Standard Doppelzimmer inklusive Frühstück
    • 1x 20-minütige Gondelfahrt in Venedig (wie beschrieben)
    • kostenlose Nutzung des Pools mit Whirlpool inkl. Liegestühlen & Sonnenschirmen (ca. Mai-September) 
    • einen Tag (ganztägig) kostenloses Leihfahrrad pro Person (nach Verfügbarkeit)
    • 1x Flasche Prosecco pro Zimmer am Anreisetag
  • 3x Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Relais San Clemente in Bosco (Umbrien)
    • Unterbringung im Standard Doppelzimmer inklusive Frühstück
    • 1x Abendessen am Anreisetag im Hotelrestaurant
  • 3x Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Mondial in Moneglia (Ligurien/Cinque Terre)
    • Unterbringung im Standard Doppelzimmer inklusive Frühstück 
    • 1x Cinque Terre Card pro Person inkl. kostenloser Nutzung der Regionalzüge im Nationalpark Cinque Terre inklusive Bahntickets von Moneglia nach Levanto und zurück für den 2. Reisetag
    • 1x Bootsausflug von Rapallo nach Portofino (über Santa Magherita Ligure) und zurück inklusive Bahntickets von Moneglia nach Rapallo und zurück für den 3. Reisetag
  • 3x Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Trudnerhof in Truden (Südtirol)
    • Unterbringung im Standard Doppelzimmer inklusive Frühstück
    • 1x Abendessen am Anreisetag im Hotelrestaurant "Anderlawirt's"
    • 1x kleine Verkostung von regionalen Wurst-und Käsespezialitäten im Hotel
  • Parkplatz in allen Hotels (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreier W-LAN Internetzugang in allen Hotels

Wunschleistungen

  • zubuchbare Zimmerupgrades pro Person pro Nacht (auf Anfrage):
    • Hotel Villa Pace (Venetien), Executive Doppelzimmer: 5,- € 
    • Hotel Villa Pace (Venetien), Junior Suite: 10,- €
    • Hotel Mondial (Ligurien): Doppelzimmer mit Meerblick: 12,- € bis 18,-€
  • zubuchbare Extraleistungen pro Person:
    • Zuschlag für private Gondelfahrt bei 2 Personen: 40,- €
    • Zuschlag für private Gondelfahrt bei 3 Personen: 20,- €
    • Zuschlag für private Gondelfahrt bei 4 Personen: 10,- €
    • bei Buchung von 5 oder 6 Personen erhalten Sie eine private Gondel ohne Aufpreis
  • auswählbare Alternativhotels für diese Reise (Abschläge/Aufpreise auf Anfrage):
    • Venetien: Borgo ca'dei Sospiri****, Quarto d'Altino (Venetien)
    • Ligurien: Park Hotel Argento****, Levanto (Cinque Terre)
    • Ligurien: Europa Hotel Design & Spa****, Rapallo (Ligurien)

Kinderermäßigung & Einzelunterbringung

  • Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2 Vollzahlern erhält max. 1 Kind folgende Ermäßigung auf den Vollzahlerpreis:
    • von 0 bis Ende 2 Jahre: 100 %
    • von 3 bis Ende 11 Jahre: 30 %
    • ab 12 Jahren (auch Erwachsene): 10%
  • Aufpreis Einzelunterbringung (auf Anfrage): 12 Nächte 290,- € bis 370,- €

Reiseunterlagenversand

Bei Ihrer Buchung haben Sie die Wahl, wie umfangreich Ihre Reiseunterlagen werden sollen. Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Reiseunterlagen im Standardversand per Post (kostenfrei in alle europäischen Länder) oder im Premiumversand per DHL (gegen Aufpreis, in alle europäischen Länder außer die Schweiz) zu bestellen.

  • Reiseunterlagenversand "Standard" mit der Deutschen Post: 0,- € (inklusive)
  • Reiseunterlagenversand "Premium" im Urlaubspaket mit DHL: 18,- € pro Buchung
    Das Urlaubspaket beinhaltet neben unseren Urlaubsextras (Strandtasche & Sonnenbrillen) die/den folgenden Reiseführer:
    • Marco Polo Reiseführer Italien Nord (144 Seiten, Auflage 2016)

Jetzt buchen Anpassung anfragen
alle einklappen

Ihr Reiseverlauf

Ihre individuelle PKW-Rundreise beginnt in einer Region Venetien. Nach Ihrer Ankunft in Ihrem 4-Sterne Villa Pace Park Hotel Bolognese und dem Bezug Ihres Zimmers haben Sie entweder die Möglichkeit Ihren Urlaubsort Treviso zu entdecken oder Sie erholen sich bei einem Abendessen im Hotelrestaurant von Ihrer Anreise und stärken sich für die kommenden erlebnisreiche Tage in Venetien.

Venetien ist mehr als nur Venedig - viel mehr! Die gesamte Umgebung im Hinterland der Oberen Adriaküste wird auch liebevoll der "grüne Garten von Venedig" genannt - und das nicht ohne Grund. Das gesamte Gebiet ist gekennzeichnet von Weinbergen und Olivenhainen und erinnert an die Hügellandschaft der Toskana. Darüber hinaus finden Sie hier zahlreiche kulturelle und kulinarische Highlights und viele bekannte Städte wie Padua oder Vicenza. Vor allem ist Venetien bekannt für die unzähligen venezianischen Paläste die sich malerisch in die wunderschöne Landschaft einbetten.

Treviso selbst ist eine Stadt der Kunst und des Wassers. Hier finden Sie viele venezianische Gebäude, dessen Fassaden mit beeindruckenden Fresken verziert sind und der Stadt einen ganz besonderen Charme verleihen. Die Stadt ist eingerahmt von zwei Flüssen und ist durchzogen von vielen ruhigen Kanälen, die zu Spaziergängen und Bootausflügen einladen. Über den Fluss Sile gelangen Sie z.B. innerhalb von 50 Minuten bis in die Lagune von Venedig.

Unternehmen Sie Ausflüge in das Umland, zum Beispiel nach Vicenza (ca. 90 km) oder nach Padua (ca. 30 km), wo Sie ein beeindruckendes Bild mit vielen Palästen und schönen Plätzen erwartet - einfach malerisch! Unbedingt sollten Sie sich den Freskenzyklus in der Cappella Degli Scrovengiansehen, eines der berühmtesten Werke des italienischen Malers Giotto.

In der gesamten Region verteilt finden Sie einige der weltweit schönsten venezianischen und palladinischen Villen, wie z.B. die Villa Barbaro, oder die bekannte Villa La Rotonda - allesamt entworfen von dem berühmten Architekten Andrea Palladio, von dessen Namen sich auch dieser architektonische Stil ableitet.

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug nach Possagno (ca. 40km) wo Sie das Museum des berühmten Bildhauers Antonio Canova besuchen können.

In etwas weiterer Entfernung finden Sie auch die aus Romeo & Julia bekannte Stadt Verona mit ihrer schönen Altstadt rund um das Amphitheater, die zu wunderbaren Spaziergängen einlädt - keine Angst, sollten Sie es nicht schaffen Verona innerhalb der ersten 3 Tage zu sehen, können Sie diesen Besuch auch noch vom Gardasee aus einplanen!

Auch aus kulinarischer Sicht ist Treviso und seine Umgebung ein besonderes Ziel, denn die Region ist nicht nur für die hervorragenden Weine, sondern auch für die regionale Salami- und Käse-Produktion bekannt. Das und vieles mehr können Sie in einer der unzähligen traditionellen Trattorien genießen.

Ihr besonderes Extra: Gondelfahrt in Venedig

Auch wenn die Region Venetien im Hinterland viele interessante und attraktive Ausflugziele bietet, bleibt die Hauptstadt dieser Region natürlich das bekannteste und berühmteste Highlight - gemeint ist die legendäre Lagunenstadt Venedig! Sie besticht durch ihre ganz besondere Atmosphäre zwischen Wasserstraßen und Pfahlbauten und natürlich durch ihre spannungsumwobene und tragische Geschichte.

Erleben Sie die Einzigartigkeit Venedigs und lassen Sie sich von den Emotionen und der Atmosphäre dieser Stadt verzaubern. Unzählige Straßen, Gassen, Brücken, Plätze und Höfe scheinen sich endlos durch die geschichtsträchtige Stadt zu ziehen. Das historische Stadtzentrum besteht aus 118 kleinen Inseln, die durch über 400 Brücken miteinander verbunden sind. Schlendern Sie über den Markusplatz und die Rialtobrücke oder genießen Sie bei einem italienischen Rotwein in einem der kleinen Restaurants am Wasser das Flair und den Charme dieser romantischen Stadt.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist hier natürlich eine Fahrt mit den traditionellen Gondeln. Da dies mitunter sehr teuer werden kann, haben wir dieses Highlight bereits für Sie organisiert und in Ihr Reisepaket 20-minütige Gondelfahrt inkludiert! Erleben Sie am 2. Reisetag um 15:00 Uhr Venedig mit dem Canal Grande und Ihren vielen kleinen Kanälen von der Gondel aus kennen. Bitte beachten Sie, dass die Fahrt in einer Gondel mit bis zu 6 Personen stattfindet. Auf Wunsch können Sie gegen einen Aufpreis auch eine private Gondelfahrt buchen.

Vor und nach der Gondelfahrt bleibt Ihnen noch genug Zeit die zahlreichen Bauwerke längst vergangener Zeit entdecken zu können und sich von künstlerischen und architektonischen Meisterwerken begeistern zu lassen. Freuen Sie sich auf viele bekannte Sehenswürdigkeiten, wie den Markusdom, die Rialtobrücke, den Dogenpalast, die Seufzerbrücke oder die beiden Inseln Burano und Murano - letztere ist berühmt für seine Glasbläsereien. Darüber hinaus bietet Venedig Ihnen zahlreiche Museen mit vielen künstlerischen und kulturellen Highlights. 

Unser Tipp: Wir empfehlen Ihnen den Ausflug nach Venedig mit der Bahn zu machen. Am Bahnhof von Preganziol (ca. 3,6 km vom Hotel entfernt, kostenfreie Parkplätze verfügbar) können Sie an einfach zu bedienenden Automaten (auch in deutscher Sprache) Fahrkarten nach Venedig Santa Lucia für ca. 3,50 € pro Person pro Strecke kaufen. Am Bahnhof in Treviso (ca. 4,5 km vom Hotel entfernt, kostenpflichtige Parkplätze verfügbar) können Sie Ihre Fahrkarten auch am Schalter kaufen. So erreichen Sie ganz entspannt, ohne lästige Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren innerhalb von ca. 35-40 Minuten die Zentrumsinsel bzw. den Bahnhof Santa Lucia. Empfehlenswert ist es darüber hinaus direkt am Bahnhof ein Tagesticket (ca. 20,- €) für die Linienboote (Vaporetti) zu kaufen damit Sie innerhalb Ihres Aufenthaltes die Lagunenstadt so einfach wie möglich entdecken können!


Nach dem köstlichen Frühstück in Treviso geht die Reise weiter Richtung Süden, wo Sie die malerische Region Umbrien erwartet. Die zweite Station Ihrer PKW-Rundreise ist das 4-Sterne Hotel Relais San Clemente in Bosco, eine kleine Gemeinde nördlich von Perugia.

Nutzen Sie Ihren restlichen Anreisetag um sich den hübschen Ort Bosco anzusehen oder die Parkanlage des Anwesends zu erkunden! Als Standort zur Erkundung Umbriens ist das Dorf aufgrund der sehr guten Lage zu Perugia und Assisi bestens geeignet.

Den Abend können Sie ganz entspannt bei dem inkludierten Abendessen im Hotel ausklingen lassen. 

Die malerische Region Umbrien, das "Grüne Herz Italiens", wird vor Allem wegen seiner Ursprünglichkeit, Bescheidenheit und Geruhsamkeit geliebt. Das Landschaftsbild ist gekennzeichnet von weichen Hügeln, die das „umbrische Meer“, den Lago di Trasimeno einbetten, dichte Wälder und Bergkulissen des Apennins im Naturpark des Monte Cucco.

Auch kulturell hat diese Region einiges zu bieten, denn in den zahlreichen Städten finden sich wertvolle Kunstschätze und architektonische Meisterwerke, die ihresgleichen suchen: Highlights sind zum Beispiel Perugia mit seinen düsteren mittelalterlichen Gassen, der Altstadt und dem jugendlichen Charme durch die zwei Universitäten. Dabei sollten Sie auch den wunderschönen Brunnen „Fontana Maggiore“ und den „Palazzo dei Priori bewundern. 

Sehr bekannt ist natürlich auch die legendäre Stadt Assisi, der Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi. Sehenswert sind hier die mittelalterliche Altstadt, die guten erhaltenen Stadtmauern sowie die Festungsruine „Rocca Maggiore“, die im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Besichtigen Sie die zahlreichen Kirchen und Kathedralen oder genießen Sie nur die herrliche Ruhe und Abgeschiedenheit in einem der vielen urigen und idyllischen Orte die sich überall inmitten der romantischen Hügellandschaften befinden.

Ebenfalls interessant sind Städte wie Todi, besonders beliebt bei Kunst- und Kulturliebhabern, Spoleto mit seinem Kunstfestival und Gubbio, eine mittelalterliche und traditionsreiche Stadt. Während man durch die kleinen, zum Teil steilen Gassen schlendert und die historischen Bauten betrachtet, kann man einheimische Produkte in kleinen Lädchen kaufen. Der Palazzo dei Consoli, erbaut in einer bemerkenswerten Hanglage, die Piazza Grande und die höchste Stelle der Stadt den Dom sollte man bei einem Besuch nicht verpassen. 

Nicht zu vergessen sind auch Orte wie Orvieto, der durch seine traumhafte Lage auf einem Tuffsteinfelsen einen Besuch wert ist, oder der auf einem Hügel über dem Tibertal gelegene Ort Deruta. Dieser ist ganz besonders für Ihre handgefertigten Keramikwaren weltweit bekannt. Sie sollten vor allem das historische Zentrum von Deruta besuchen mit dem Palazzo Comunale, der San Francesco’s Kirche und dem Keramikmuseum. Als kleiner Geheimtipp für einen kurzen Ausflug empfehlen wir die kleinen Dörfer in der Umgebung, wie BevagnaMontefalco und Massa Martana

Das fruchtbare Land Umbriens schenkt den Genießern viele Spezialitäten wie Trüffel, Olivenöl, Linsen, Weine und herzhaften Bergkäse. Besonders bekannt in ganz Italien sind die Baci Perugina, Pralinen mit einer Fülling aus Nugat und ganzen Haselnüssen, die in Perugia hergestellt werden. 

Sportler kommen auf der bestens präparierten Fitnesstrecke mit Fahrradweg am Ufer des Flusses Tibers voll auf ihre Kosten und können die Ruhe und die Natur aktiv genießen.

Nach dem reichhaltigen Frühstück in Castello di Vibio geht die Reise weiter in die Region Ligurien, wo Sie der traumhafte Nationalpark der Cinque Terre erwartet. Ihre dritte Station ist das 3-Sterne Hotel Mondial in dem Ferienort Moneglia, ein für Ligurien typischer Ort mit alter Tradition, eng verbunden mit der Fischerei und Landwirtschaft.

Nehmen Sie sich an Ihrem Anreisetag etwas Zeit, um auch die Umgebung Ihres Hotels zu erkunden und Ihren Urlaubsort näher kennenzulernen. Moneglia bietet Ihnen nicht nur eine hübsche Altstadt mit mediterraner Atmosphäre, malerischen kleinen Gassen und eleganten Boutiquen, netten Cafés und Restaurants, sondern auch zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Festungen Villafranca und Monleone sowie die Kirche Santa Croce. Ebenso werden regelmäßig stattfindende Veranstaltungen im Ortskern Ihnen den Urlaub versüßen.

Erkunden Sie winklige Gassen der Ortschaften, romantische Felsküsten, nehmen Sie ein entspanntes Bad in der Felsenbucht und lassen Sie sich von den verträumten Dörfern verzaubern und in den Bann einer malerischen, magischen Kulisse ziehen. 
Seien Sie auf jeden Fall gespannt, denn dieser Urlaub wird unvergesslich!

Unser Tipp: Während Ihres Aufenthalts in Moneglia sollten Sie auf jeden Fall in einem der Restaurants das typisch ligurische Fladenbrot "Foccacia" probieren, das mit Oliven, Zwiebeln oder regionalen Kräutern zubereitet wird.

Der zwölf Kilometer lange Küstenstreifen der Cinque Terre zwischen Punta Mesco und Punta di Montenero in der Region Ligurien, der, wie der Name bereits sagt, fünf kleine Dörfer beheimatet, ist eines der malerischsten Gebiete Italiens und scheint auf den ersten Blick unberührt von unserer modernen Zivilisation. Das ist jedoch auch kein Wunder, da diese Region als Nationalpark geschützt ist, in welcher nichts gebaut oder verändert werden darf. Zudem wurden die Cinque Terre im Jahre 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbeerklärt.
Die fünf kleinen Dörfchen Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore reihen sich mit ihren pastellfarbenen charmanten Häuschen von Nordwest nach Südost an der steil abfallenden Küste auf, wobei vier der fünf Ortschaften unmittelbar am Wasser liegen. Lediglich Corniglia befindet sich auf einem Felsvorsprung rund 100 Meter über dem Meer, was einen wundervollen und weitreichenden Ausblick verschafft.
Früher waren diese kleinen Orte bloß zu Fuß oder über das Meer zu erreichen, während Sie heute auch ganz bequem mit der Bahn den Weg dorthin finden.

Überall in den Cinque Terre gibt es traumhaft schöne, romantische Spazierwege (witterungsbedingte Sperrung möglich), die durch eine abwechslungsreiche und unberührte Natur führen. 
Ein atemberaubender Ausblick auf das Meer und die schroff abfallende Küste des unter Naturschutz stehenden Abschnitts der Ligurischen Riviera macht jede Wanderung definitiv zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ihre besonderen Extras in Moneglia:

individueller Bahnausflug durch die Cinque Terre am 2. Reisetag

Am 2. Reisetag können Sie sich auf ein ganz besonderes Highlight freuen - durch die inkludierte Cinque Terre Card unternehmen Sie einen ganz individuellen Bahnausflug durch den Nationalpark Cinque Terre! Sie können sämtliche der regelmäßig fahrenden Regionalzüge zwischen Levanto und La Spezia kostenfrei benutzen und sich dadurch vollkommen individuell von Dorf zu Dorf bewegen. Darüber hinaus erhalten Sie die dazu passenden Bahntickets von Moneglia nach Levanto und zurück (im Reisepreis enthalten, Erhalt im Hotel).

Den Bahnhof von Moneglia erreichen Sie von Ihrem Hotel aus ganz einfach zu Fuß innerhalb von etwa 10 Gehminuten (ca. 500 m). Von hier aus können Sie zum Beispiel bis ins südlichste Dorf, das wunderschöne Riomaggiore fahren und danach die anderen Dörfchen Manarola, Corniglia, Vernazza und schließlich Monterosso al Mare der Reihe nach besuchen. In der Cinque Terre Card ist außerdem die kostenlose Nutzung aller Wanderwege (witterungsbedingte Sperrung möglich) enthalten. Nutzen Sie also die Gelegenheit und unternehmen Sie auch eine kleine Wanderung von Dorf zu Dorf und genießen Sie atemberaubende Ausblicke!

Hinweis: Auch wenn Sie mit den inkludierten Zugtickets von Moneglia nach Levanto jeden beliebigen Zug nach Levanto nutzen können, empfehlen wir Ihnen in Moneglia einen Regionalzug in Richtung La Spezia zu nehmen. Da in der Cinque Terre Card nur die Nutzung der Regionalzüge inklusive ist, können Sie einfach durchfahren - andernfalls müssten Sie am Bahnhof von Levanto in einen Regionalzug umsteigen.

Bootsausflug nach Portofino am 3. Reisetag

Zusätzlich enthält Ihr Reisepaket noch ein Bootsticket, welches Sie von Rapallo, dem größten Badeort an der Riviera di Levante mit eleganten Cafés und Gärten, bestückt mit Palmen und herrlich duftenden Orangenbäumen, mit der Fähre über St. Margherita Ligure nach Portofino bringt. 
Lassen Sie sich von dem einzigartigen Fischerdörfchen beeindrucken und tauchen Sie in die mediterrane Atmosphäre der bunten, fröhlichen Altstadt am malerischen Hafen ein. Nehmen Sie sich dazu so viel Zeit wie Sie möchten, denn Sie können mit jeder beliebigen Fähre wieder zurück nach Rapallo fahren. Wie auch bei Ihrem Bahnausflug durch die Cinque Terre sind auch hier wieder dazu passende Bahntickets von Moneglia nach Rapallo und zurück bereits im Reisepreis enthalten.

Nach Ihrem Aufenthalt in den Cinque Terre führt Sie Ihre PKW-Rundreise in die nördlichste Region Italiens, nach Südtirol. Nach Ihrer Ankunft im 3-Sterne Hotel Trudnerhof und dem Bezug Ihres Zimmers können Sie den Rest des Anreisetages nutzen um Ihren Urlaubsort kennen zu lernen. Der ca. 1.120 m hoch gelegene, beschauliche Ort Truden ist symbolisch für die ursprüngliche und malerische Region Südtirol.

Am Abend Ihres Anreisetages laden wir Sie im Hotelrestaurant zu einem leckeren 4-Gang Abendessen (ohne Getränke) ein.

Der ca. 1.120 m hoch gelegene, beschauliche Urlaubsort befindet sich inmitten des Naturparks „Trudner Horn“. In ursprünglicher und malerischer Umgebung eignet er sich wunderbar für diverse Aktivitäten. Genießen Sie zum Beispiel bei ausgiebigen Wanderungen die klare, alpine Luft oder machen Sie Ausflüge in bekannte Städte wie Bozen und Meran. Bekannt ist Südtirol aber natürlich nicht nur wegen der ursprünglichen Natur sondern auch wegen der ca. 800 Schlösser und Burgen die auf Felsvorsprüngen thronen oder eingebettet in Weingütern liegen. Hier finden Sie Museen und Kunstsammlungen der Besitzer, die Sie besuchen und bestaunen können. Besonders sehenswert ist die Apfelblüte ab Mitte April bis ca. Ende Mai im Etschtal und in dieser Zeit auf jeden Fall einen Ausflug wert. Ein weiterer Ausflugstipp ist die Stadt Nals (Nalles) im Etschtal mit dem bekannten Schloss Schwanburg und der ältesten Weinkellerei Südtirols.

Ein ganz besonderer Wander- bzw. Ausflugstipp ist die Bletterbachschlucht, die auch liebevoll als „Grand Canyon Südtirols“ genannt wird. Dieses UNESCO Weltnaturerbe führt Sie auf einer Zeitreise in die jahrmillionenalte Geschichte der Alpen und auf die Spuren der Saurier. Das Wasser des Bletterbachs hat sich über 15.000 Jahre hinweg auf einer Länge von 12km bis zu 400m tief in die Erde gegraben und hinterließ so nicht nur eine beeindruckende Schlucht sondern legte auch zahlreiche Funde mit Saurier-Überresten offen.

Ihr besonderes Extra in Südtirol: Wir laden Sie an Ihrem Anreisetag zu einem Südtiroler Willkommensdinner (4-Gang Menü und Salatbuffet ; ohne Getränke) im Hotelrestaurant "Anderlawirt's" ein. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit innerhalb Ihres Aufenthaltes im Hotel regionale Wurst-und Käseprodukte bei einer leckeren Verkostung zu probieren. 

Heute nehmen Sie Abschied von Südtirol und treten Ihre individuelle Heimreise in Richtung Norden an. 

Auf Wunsch haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Rundreise noch um ein weiteres Highlight in Norditalien zu erweitern. Dazu können wir Ihnen auch gerne weitere individuelle Reisepakete für 3 Nächte am Gardasee, am Comer See, im Piemont oder in Südtirol anbieten. Gleichermaßen können wir Ihre lange Heimreise mit einem 2-tägigen Zwischenstopp in Süddeutschland etwas "auflockern". Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Ihre Unterkünfte

alle einklappen

Hotel

Das komfortable 4-Sterne Hotel Villa Pace Park Hotel Bolognese liegt im Ortsteil Preganziol, ca. 4 km außerhalb vom Zentrum von Treviso inmitten einer großen Parkanlage. Ebenfalls befindet es sich an einer mittelalterlichen Neapolitaner-Straße, einem damaligen Handelsweg der Treviso mit Venedig verbindete.

Das Hotel besteht aus zwei Teilen, dem Park Hotel Bolognese und der Villa Pace. Es befindet sich in einer historischen, komplett sanierten, venezianischen Villa aus dem 19. Jahrhundert, deren Charme sich in vielen Räumen wiederspiegelt. Es bietet Ihnen darüber hinaus viele Annehmlichkeiten, wie z.B. ein Restaurant mit Außenterrasse zum Park, Hotelbar, TV-Raum, Aufzug, kostenlosen W-LAN Internetzugang und einen kleinen nutzbaren Wellnessbereich (gegen Gebühr) mit Sauna (ca. 18-20 Uhr), Dampfbad und Whirlpool. Im schönen und weitläufigen Außenbereich finden Sie außerdem einen teilweise überdachten Pool (geöffnet ca. Mai bis September) mit kostenlosen Liegestühlen und Sonnenschirmen. Des Weiteren bietet Ihnen das Hotel einen großen kostenlosen Parkplatz.

Unterbringung

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie in gut eingerichteten Classic-Doppelzimmern (ca. 25 m²) im venezianischen Stil. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, kostenlose W-LAN Internetzugang, Kühlschrank, Telefon und Safe.

Gegen Aufpreis haben Sie die Möglichkeit auch in einem Executive-Doppelzimmer oder in einer Junior-Suite zu übernachten.

Die Executive-Doppelzimmer (ca. 30 m²) verfügen über die gleichen Ausstattung, sind aber geräumiger und moderner eingerichtet.

Die eleganten Junior Suiten (ca. 33 m²) sind eingerichtet wie die Classic Zimmer, sind aber geräumiger.

Hotel

Ihr 4 Sterne Relais San Clemente liegt eingebettet in der saftig grünen Parkanlage des ehemaligen Patrizierhauses im Tibertal und bietet seinen Gästen eine besonders gute Anbindung per Eisenbahn, um die nur ca. 10 km geschichtsträchtige Stadt Perugia zu erreichen. Das Stadtzentrum ist mit ca. 1km fußläufig zu erreichen auch die historisch bedeutende Stadt Assisi ist nur ca. 20 km entfernt. Darüber hinaus ist ebenfalls ein Ausflug an den wunderschönen nur ca. 30 km entfernten Trasimenosee empfehlenswert.

Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Landhaus besticht durch zahlreiche Überbleibsel des ehemaligen historischen Patrizierhauses, wie beispielsweise dem antiken Glockenturm, welche in Kombination mit den luxuriösen Details und der eleganten Inneneinrichtung, dem Anwesen eine ganz besondere Atmosphäre verleihen. Darüber hinaus werden den Gästen Annehmlichkeiten wie eine Empfangshalle mit 24h-Rezeption, Aufzug und einen Internetterminal geboten. Des Weiteren können Sie sich auf regionale Köstlichkeiten aus dem hauseigenen Restaurant freuen und den Abend bei einem Getränk an der Pianobar würdevoll ausklingen lassen. Zu der weiteren Ausstattung des Hotels gehört ebenfalls ein Aufenthaltsraum, wo den Gästen eine Tischtennisplatte und ein Billard Tisch zur Verfügung stehen. In der gesamten Hotelanlage können Sie die  kostenfreiere W-LAN Internetverbindung nutzen. Außerdem befinden sich auf der Anlage kostenfreie Parkmöglichkeiten.

Außenbereich

Ein ganz besonderes Highlight der Anlage ist die traumhafte 5 Hektar große Parkanlage, auf der sich unter anderem zwei hochwertige Tennisplätze, zwei Rasenfußballplätze, ein Volleyball/Tennisplatz mit Rasen, ein Disc-Golfplatz und ein Mountainbike Verleih verteilen und das Herz eines jeden Sportlers höher schlagen lässt.  Auch für Ruhesuchende und Naturliebhaber lässt die Anlage keine Wünsche offen. Idyllisch in der grünen Landschaft eingebettet befindet sich eine große Terrasse mit zwei Pools und Liegemöglichkeiten. Darüber hinaus können Sie dort bei einem leckeren Getränk an der Poolbar verweilen oder einen entspannten Spaziergang vorbei an blühenden Rosenbeten und Überresten wie einem alten Brunnen der damaligen Kirchenanlage machen.

Unterbringung

Während Ihres Aufenthalts im Relais San Clemente wohnen Sie in konfortablem klassischen Doppelzimmern, die über eine Dusche oder einer Badewanne, Haartrockner, Telefon, Safe, TV, Wlan, Minibar und Klimaanlage/Heizung verfügen. 

Familien werden in Familienzimmer, mit der zusätzlichen Ausstattung eines Etagenbettes, untergebracht.  

 

Hotel

Das familiengeführte 3-Sterne Hotel Mondial in Moneglia, auf kleinen Hügeln oberhalb der Bucht "La Secca" liegend, ermöglicht Ihnen einen wundervollen Ausblick über die Ortschaft und die Umgebung.
Ihr Hotel liegt ca. 400 m vom Zentrum und etwa 300 m vom Strand entfernt. Zum Bahnhof sind es nur ca. 500 m.

Ihre Unterkunft bietet Ihnen zahlreiche Annehmlichkeiten wie z.B. Rezeption, Aufzug, Frühstücksraum, Hotelbar, TV- und Leseraum, Außenbereich mit Sitzgelegenheiten, kostenlosen W-LAN Internetzugang sowie einen Parkplatz und eine Garage, die Sie kostenfrei benutzen können (üblicherweise kostenpflichtig).

Auch an Aktivitäten und Entspannung spart das Hotel Mondial nicht. Baden Sie zum Beispiel im Indoor-Pool, dessen Dach geöffnet werden kann, oder aber Sie nutzen den Whirlpool oder den kleinen Fitnessbereich.
Freuen Sie sich auch auf die Dachterrasse (Liegestühle & Sonnenschirme kostenfrei) mit 360°-Panoramaausblick  auf das atemberaubende Meer und auf die Landschaft, verziert mit Olivenbäumen, die das Dorf umgeben.

Unterbringung

Ihren Aufenthalt verbringen Sie in einem der 40 individuell eingerichteten Doppelzimmer (ca. 14 m²), die mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung (saisonal), Mietsafe, Sat-TV, Direktwahltelefon und kostenlosen W-LAN Internetzugang ausgestattet sind.

Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Doppelzimmer mit zusätzlichem Meerblick möglich.

Hotel

Das von der Familie Franzelin liebevoll geführte 3-Sterne Hotel Trudnerhof liegt im Zentrum des beschaulichen Ortes Truden, inmitten des wunderschönen Naturparks „Trudner Horn“. Durch die gute Lage Ihres Urlaubsortes ist es nicht nur möglich einen ruhigen Erholungsurlaub in der Umgebung zu genießen, sondern auch aktiv mit einer Wanderung in den Dolomiten bei klarer Alpinluft neue Energie zu tanken. Darüber hinaus erreichen Sie von Truden aus schnell und bequem berühmte Städte wie Bozen und Meran sowie weitere Highlights in Südtirol, wie den Kalterer See oder die Bletterbachschlucht. 

Das Hotel verfügt über 19 Zimmer und bietet seinen Gästen unter anderem einen Empfangsbereich mit Rezeption, eine gemütlich Bar, Aufzug, kostenfreie W-LAN Internetverbindung, kleine Außenterrasse mit Sitzgelegenheiten und einen kleinen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, finnischer Sauna sowie einen Fitnessraum. 

Darüber hinaus bietet das Hotel Ihnen die kostenfreie Nutzung eines Tennisplatzes (ca. 850 m entfernt), der hoteleigenen Wanderausrüstung (Wanderstöcke und Rucksäcke) sowie des eigenen kleinen Parkplatzes. In der Umgebung finden Sie außerdem weitere kostenlose Parkmöglichkeiten.

Ganz besonders zeichnet dieses Hotel die warmherzige Gastfreundschaft aus, die Sie nicht nur im Hotel sondern auch im hoteleigenen Restaurant, der „Anderlawirt’s Stuben“ erfahren, in dem Sie mit regionalen Speisen kulinarisch verwöhnt werden.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in einem der geschmackvoll im Südtiroler Stil eingerichteten Doppelzimmer (ca. 17 m²), die über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Heizung, Sat-TV, Telefon, Safe, W-LAN Internetverbindung und einen Balkon verfügen.

Die Familienunterbringung erfolgt in geräumigeren Drei- bzw. Vierbettzimmern (ca. 19m ²).

Hinweise

  • Die Rundreise erfolgt in Eigenregie mit dem eigenen PKW
  • Alternative Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten
  • Die Hotelklassifizierungen beziehen sich auf die Landeskategorie
  • Hotel- und Wellnesseinrichtungen teilweise gegen Gebühr
  • Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie am Ende des Buchungsprozesses

Zusatzkosten vor Ort

  • Die meisten Autobahnen in der Schweiz, in Österreich und in Italien sind Mautpflichtig!
  • eventuelle Übernachtungssteuer (tassa di soggiorno), die von vielen Gemeinden erhoben wird und nach Check-Out im jeweiligen Hotel entrichtet werden muss.
    Aktuell bekannte Übernachtungssteuern (pro Person pro Nacht) in:
    • Venetien:1,80 €
    • Umbrien: z.Z.keine
    • Ligurien: 1,00 €
    • Südtirol: 1,00 €

Hinweis zur Mitnahme von Hunden

Die Mitnahme von Hunden ist auf dieser Reise aufgrund der Bestimmungen der nachfolgenden Hotels nicht möglich: 

  • Hotel Relais San Clemente****, Bosco (Umbrien).

Eine Übersicht aller Reisen, auf denen die Mitnahme eines Hundes gestattet ist finden Sie hier: Italien Rundreisen mit Hund

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail bei unserem Team

Filter
früheste Anreise
späteste Abreise

Kontakt

Sie haben eine Frage zu dieser Reise oder möchten eine individuelle Anpassung des Angebotes
(z.B. Verlängerungsnächte, weiteres/anderes Zielgebiet, individueller Reisetermin, usw.) anfragen?
Dann nehmen Sie über dieses Formular ganz bequem Kontakt zu uns auf - wir werden uns schon in Kürze bei Ihnen melden!

Die eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. » Hinweise zum Datenschutz


Schwerpunkt: » Rundreisen